Submit

Herstellung von hochglänzendem Automobilinterieur mit Bayblend®

In die Zwischenablage kopiert

Innendesign ist ein neues Aufgabengebiet für Automobilhersteller, und leistungsstarke Werkstoffe können einen Wettbewerbsvorteil verschaffen. JVIS USA entschied sich für unser vielseitiges thermoplastisches Harz Bayblend®, da es sich für sein eigenes fortschrittliches Verarbeitungsverfahren VTM eignet und die Herstellung von Sitzelementen mit gleichbleibend ansprechender Optik ermöglicht.

Aufgabe

Entwicklung einer eleganten und robusten Rückenlehne

JVIS USA war mit der Herstellung einer hochglänzenden, pianoschwarzen Rückenlehne beauftragt worden. Die für den Einsatz in einem 2016er SUV vorgesehene Lösung musste eine Reihe von Anforderungen erfüllen, angefangen bei Farbe und Ausführung bis hin zur Sicherheit der Fahrzeuginsassen.
Die Hochglanzeigenschaften von Bayblend® PC+ABS-Harz kommen durch das VTM-Verfahren von JBIS USA noch besser zur Geltung.
Herausforderung

Den richtigen Werkstoff für ein modernes Verfahren finden

JVIS USA benötigte einen Werkstoff, der sich für sein Verfahren des Variable Temperature Molding (VTM) eignet, um haltbare, optisch ansprechende und wirtschaftliche hochglänzende Sitzkomponenten herzustellen.
Die Hochglanzeigenschaften von Bayblend® PC+ABS-Harz kommen durch das VTM-Verfahren von JBIS USA noch besser zur Geltung.
Lösung

Satte, widerstandsfähige Farbe in einer stabilen Verpackung

Bayblend® T85 XF PC+ABS-Blend Harz war genau die richtige Wahl für JVIS USA. Dieser Thermoplast ermöglichte die gewünschte pianoschwarze Oberfläche mit einem makellosen Finish und punktete dank dem VTM-Verfahren noch mit zusätzlichem Glanz. Doch das sind noch lange nicht alle Vorteile, mit denen der Werkstoff aufwarten kann. Bayblend® bietet außerdem ausgezeichnete Fließeigenschaften, sodass die Herstellung von Komponenten mit großen, dünnwandigen Querschnitten kein Problem darstellt und zusätzlich noch Produktionszeit und -kosten eingespart werden können. Darüber hinaus erhöhen seine gute Schlagzähigkeit und Dimensionsstabilität die Sicherheit der Fahrzeuginsassen – für dauerhafte Zufriedenheit.

Warum Bayblend® T85 XF die richtige Lösung für JVIS USA war

  • Verstärkter Glanz: Die Hochglanzoptik des Harzes kam durch das VTM-Verfahren von JVIS noch besser zur Geltung.
  • Makellose Optik: Beseitigt Unregelmäßigkeiten beim Formen für eine gleichbleibend hochwertige Oberflächenbeschaffenheit.
  • Hohe Schlagzähigkeit: Robuste Formteile erhöhen die Sicherheit der Fahrzeuginsassen.
  • Ausgezeichnete Fließfähigkeit: Dünnwandige Teilquerschnitte (2 mm) verkürzen die Produktionszeit und bieten zusätzliches Einsparpotential.
  • Dauerhafte Ergebnisse: Dimensionsstabilität und Wärmeformbeständigkeit für eine bessere Passform und Optik über Jahre hinweg.

Kontaktieren Sie uns!

Contact form image Zoe

Wie können wir Sie kontaktieren?

* Pflichtfelder

1 Produkt für einen Vergleich