Submit

Pasquick® für eine höhere Produktivität bei der Korrosionsschutzbeschichtung

In die Zwischenablage kopiert

Hersteller von Schutzbeschichtungen haben oft das Problem, dass sie die Produktivität ihrer Lackierungsprozesse erhöhen müssen, wie z. B. den Durchsatz einer Lackiererei.

Da dank unserer Pasquick®-Technologie nun höhere Schichtstärken aufgetragen werden können, werden weniger Schichten benötigt. Dadurch können die Gesamtkosten der Lackierung um etwa fünf bis zehn Prozent gesenkt werden. Das macht Pasquick® zum Mittel der Wahl bei Projekten mit einem knappen Budget – vor allem in Regionen mit einem hohen Lohnniveau. Da Pasquick®-Bindemittel außerdem noch schnell bei Umgebungstemperaturen aushärten, sind sie hervorragend dafür geeignet, die Produktivität beim Lackieren zu erhöhen. Je schneller der Lack aufgetragen wird, desto rentabler ist das Lackierverfahren. Die Aushärtungszeiten können um das bis zu Dreifache verkürzt werden. Das kann Ihren Kunden helfen, flexibler zu werden, knappe Fertigungsfristen einzuhalten, Engpässe zu vermeiden und mehr Projekte gleichzeitig durchzuführen.

Geeignet für den Einsatz von Lacken mit einem sehr hohen Feststoffgehalt

Außerdem sind Pasquick®-Bindemittel zur Formulierung von Korrosionsschutzbeschichtungen mit einem sehr hohen Feststoffgehalt geeignet, wie z. B. für Windkraftanlagen. VOC-Anteile von weniger als 250g/l sind möglich. Dank der großen Auswahl an Produkten der Reihen Desmophen® NH und Desmodur® N, die für den Korrosionsschutz geeignet sind, können die Anwender die Pasquick®-Technologie nach ihren eigenen Wünschen anpassen.

Bewährte Technologie seit mehr als 15 Jahren

In mehr als 15 Jahren Praxisanwendung hat die Technologie gezeigt, dass sie ebenso gute Leistungen erbringt wie herkömmliche Mehrschichtsysteme. Das beweist schon allein die Tatsache, dass in der jüngsten Version der ISO-Norm 12944-5 polyaspartatbasierte Beschichtungen aufgeführt werden.

„Wenn ich mit Kunden in der Korrosionsschutzbranche spreche, sagen sie mir oft, dass sie die Lackierzeiten verkürzen müssen. Unsere Pasquick®-Technologie hilft ihnen, genau das zu tun.“

Thomas Baeker

Marketing Manager, Covestro

  • Hohe Schichtstärke Weniger Schichten auftragen zu müssen, bedeutet, die Lohnkosten zu senken
  • Geeignet für den Einsatz von Lacken mit einem sehr hohen Feststoffgehalt VOC-Anteile von weniger als 250g/l sind möglich
  • Schnelle Aushärtung Die Aushärtungszeiten können ums das bis zu Dreifache verkürzt werden
  • Lang anhaltender Korrosionsschutz Mehr als 15 Jahre Praxiseinsatz

Broschüre & Flyer

Pasquick®-Broschüre – Die polyaspartatbasierte Technologie Pasquick® – revolutioniert das Lackieren
Revolutioniert die Beschichtung: Pasquick® für mehr Produktivität beim Lackieren

Kontaktieren Sie uns!

Contact form image Zoe

Wie können wir Sie kontaktieren?

* Pflichtfelder

Compare