Submit

Besonders effiziente und umweltverträgliche Pasquick® Lacktechnologie

In die Zwischenablage kopiert

Unsere Pasquick®-Lacktechnologie ist ein Oberbegriff für 2K-Systeme auf Basis aliphatischer Polyisocyanate und Desmophen® NH Polyaspartic-Harzen (PAS). Die Pasquick®-Technologie setzt neue Standards, indem sie erhebliche Zeit- und Kostenersparnisse ermöglicht. Sie bietet einen ebenso guten Schutz wie herkömmliche Lacke bei weniger Emissionen flüchtiger organischer Verbindungen (VOC).

Pasquick® ist unsere Polyaspartic-Lacktechnologie, die sich für anspruchsvolle Anwendungen im Innen- und Außenbereich eignet. Diese erprobte Technologie hat ihren Nutzen in über 15 Jahren bereits in den verschiedensten Umgebungen und Industrien unter Beweis gestellt. Sie bietet mit einer Schicht weniger den gleichen hohen Schutz vor Korrosion, Verwitterung oder starkem Verkehrsaufkommen wie konventionelle mehrschichtige Lackierungen. Die Pasquick®-Technologie härtet bis zu achtmal schneller als andere Systeme und eignet sich für herkömmliche Applikationseinrichtungen. Die verbesserte Effizienz und Kosteneinsparungen gehen Hand in Hand mit Nachhaltigkeit, da die Pasquick®-Technologie die VOC-Emissionen um bis zu 30 % reduziert.

Effiziente Korrosionsschutztechnologie

Polyaspartic-basierte Beschichtungen sind eine schnelle und zuverlässige Lösung für den anspruchsvollen Schutz von Stahlbauten. Der wesentliche Vorteil der Pasquick®-Technologie ist, dass sie den gleichen Schutz wie konventionelle Systeme bietet – aber mit einer Schicht weniger. Seit Jahrzehnten ist das dreischichtige System der Industriestandard für anspruchsvolle Beschichtungsanwendungen, während das zweischichtige System eher bei Anwendungen mit mittelmäßigem Schutzbedarf zum Einsatz kommt. In beiden Fällen kann mit unserer bewährten Pasquick®-Technologie eine Schicht eingespart werden. Pasquick® spart Kosten und steigert die Produktivität bei gleichzeitiger Erfüllung der höchsten Qualitätsstandards. Korrosionsschutzbeschichtungen auf Basis von PAS-Harzen erfüllen die in ISO 12944 festgelegten Haltbarkeitsanforderungen für Farben und Lacke.

Schnellere Wiederaufnahme des Betriebs bei Gewerbeprojekten

Ob bei Gewerbeflächen, Böden in Logistikzentren oder anderen Gebäudeanwendungen verursachen Baubeschichtungen häufig erhebliche Ausfallzeiten vor Ort, die wiederum Kosten und Unannehmlichkeiten mit sich bringen. Da unsere Pasquick®-Technologie bis zu achtmal schneller aushärtet als herkömmliche Bodenbeschichtungssysteme, ermöglicht sie eine schnellere Wiederaufnahme des Betriebs. Professionellen Anwendern bietet sie zudem eine einfache Auftragung. Die Pasquick®-Technologie verbindet eine schnelle Wiederaufnahme des Betriebs mit hoher Ästhetik und Haltbarkeit. Polyaspartic-Beschichtungssysteme ergeben einen lichtbeständigen Schutzanstrich für Betonflächen, der die Schönheit des Bodens erhält. Pasquick® erfüllt außerdem einschlägige VOC-Verordnungen wie die europäische Decopaint-Richtlinie (2004/42/EG) und Vorgaben zur Qualität von Innenraumluft, wie sie z. B. der Ausschuss zur gesundheitlichen Bewertung von Bauprodukten (AgBB) festlegt.

Downloads

Polyaspartics
Korrosionsschutz

Kontaktieren Sie uns!

Contact form image Zoe

Wie können wir Sie kontaktieren?

* Pflichtfelder

1 Produkt für einen Vergleich