Submit
Story

Polycarbonate ermöglichen die Zukunft der Elektromobilität

Mit Blick auf die städtische Mobilität wird heute erwartet, dass die Elektromobilität bis 2035 Teil unseres normalen Alltags sein wird. Diese Systeme werden dazu beitragen, die Herausforderungen der Luftverschmutzung, mit denen die Städte zunehmend konfrontiert sind, zu lösen und gleichzeitig den Lärmpegel zu senken. Wie ermöglichen die Stoffe von Covestro diese nachhaltigere Zukunft?

Potenzial für Polycarbonate

Nahezu jede Art der Fortbewegung kann heute elektrisch betrieben werden, einschließlich Zweiräder, Vierräder, Boote und Flugzeuge. Diese Zunahme der Elektromobilität öffnet die Tür zu neuen Stoffanwendungen. 
 
In der Vergangenheit konnte Polycarbonat aufgrund des Vorhandenseins von Ölen und Benzin nicht für Anwendungen „unter der Motorhaube“ eingesetzt werden. Heute eröffnen elektrische Antriebssysteme neue Einsatzmöglichkeiten für Polycarbonate und Polycarbonat-Blends, auch für Komponenten wie Antriebsstränge, Akkus sowie Ladestationen und -systeme. Die potenziellen Anwendungen gehen weit über das hinaus, was wir heute wissen und nutzen und umfassen auch komplette Neuentwicklungen wie modulare und austauschbare Akkus.
 
Der elektrisch betriebene Transport bringt jedoch auch neue Herausforderungen mit sich, die mit Lösungen auf Polycarbonatbasis überwunden werden können, wie z. B. die Interkonnektivität.

Ein Stoff für die Mobilitätsanwendungen der Zukunft

Unsere vielseitigen Stoffe aus Polycarbonat bieten die richtige Mischung von Eigenschaften für elektrisch betriebene Systeme, indem sie Schlagfestigkeit und Temperaturbeständigkeit mit hohen ästhetischen Ansprüchen und Sicherheitseigenschaften wie Flammwidrigkeit, Energiedichte und Wärmemanagement kombinieren. Darüber hinaus bieten sie eine gute Signalübertragung für IoT-Systeme und eine gute Formstabilität für Halterungen von Akkuzellen.
 
Während elektrische Transportmittel zur Verringerung der Luftverschmutzung beitragen, kann der Einsatz recycelter Post-Consumer-Stoffe zudem die CO₂-Bilanz senken.   

Möchten Sie mehr über die neuen Mobilitätstrends erfahren? Wenn ja, dann laden Sie unsere vollständige Infinity-Studie am Ende dieses Artikels herunter oder kontaktieren Sie uns!

Die Elektromobilität ist eine schnell wachsende und aufstrebende Industrie, die die Grenzen dessen, was mit Polycarbonat möglich ist, verschiebt und gleichzeitig die Umweltprobleme der Städte lösen kann.

Dirk Kurzidim

BU PCS, New Mobility EMEA

Wesentliche Vorteile

  • Vielseitig: Polycarbonate und Polycarbonat-Blends kombinieren Schlagfestigkeit und Temperaturbeständigkeit mit einer ansprechenden Ästhetik.
  • Flammwidrigkeit: Polycarbonate sind flammhemmend.
  • Formstabilität:  Polycarbonate behalten ihre ursprüngliche Form selbst bei der Exposition gegenüber Hitze oder Feuchtigkeit bei.
  • Recyclingfähigkeit: Polycarbonate fördern durch die Recyclingfähigkeit der Stoffe (bei Auswahl geeigneter Ausgangsmaterialien) die Kreislaufwirtschaft.
New Mobility “Infinity” study

Kontaktieren Sie uns!

Contact form image Zoe

Wie können wir Sie kontaktieren?

* Pflichtfelder

Compare