Submit

Gemeinsam für mehr Innovation bei den Elektrofahrzeug-Ladestationen der Zukunft

In die Zwischenablage kopiert

Die zunehmende Popularität der e-Mobilität verlangt nach nachhaltigen und bezahlbaren Lösungen. Wir fördern die Innovation im Bereich Elektrofahrzeuge (EV), indem wir gemeinsam mit erfahrenen Designer*innen und jungen Talenten die EV-Ladestationen der Zukunft entwickeln.

Wir erweitern die Grenzen der e-Mobilitätsinfrastruktur

EVs tragen – vor allem dann, wenn sie auf erneuerbaren Energien basieren – entscheidend dazu bei, emissionsfreies Fahren zu ermöglichen und den Ausstoß von Treibhausgasen im Straßenverkehr zu verringern. Um den Menschen die Abkehr von fossilen Brennstoffen zu erleichtern, richten Städte und Gemeinden öffentliche Parkplätze für EVs ein, bieten immer mehr Supermärkte und Geschäfte ihren Kunden an, ihre EV-Batterien kostenlos aufzuladen, und statten Unternehmen ihre Fuhrparks zunehmend mit EVs aus.

Ob die e-Mobilität aber auf lange Sicht erfolgreich sein wird, hängt davon ab, ob eine verlässliche und effektive Ladeinfrastruktur aufgebaut werden kann. Während wir Materialien entwickeln, die die Anforderungen von heute erfüllen, arbeiten wir mit Branchenführern und Design-Studierenden zusammen, um Lösungen für die EV-Anforderungen von morgen zu finden.

Wie aber werden die EV-Ladestationsinfrastrukturen von morgen aussehen? Wir haben uns mit Studierenden des Umeå Institute of Design (UID) zusammengetan, um neue Ideen und innovative Konzepte zu entwickeln.

Von der Kraft der Kooperation profitieren

In einer Feldstudie haben wir mit jungen Designern von UID zusammengearbeitet, die sich mit vier Szenarien des Einsatzes von EV-Ladestationen in der schwedischen Stadt Umea beschäftigten:

  • AC-Wanddosen für Wohnhäuser
  • DC-Schnellladestationen in Städten
  • EV-Ladestationen für Supermärkte und Läden
  • EV-Ladegeräte für Firmenfuhrparke

Um den Studierenden zum Erfolg zu verhelfen, haben wir ihnen gleich zu Beginn ein paar nützliche Erkenntnisse über Kunststoffe, Bauteilentwicklung und den Markt für EV-Versorgungseinrichtungen (EVSE) mit auf den Weg gegeben. Dann entwickelten die Studierenden ein Designhandbuch auf der Basis unserer Markenidentität und Werte: Neugier, Mut und Vielseitigkeit. Danach wandelten die jungen Designer ihre Ideen in praktische Designkonzepte zur Entwicklung nutzerfreundlicher, funktionaler und attraktiver EV-Ladestationen um.

Bei ihrer Forschungsarbeit hatten die Studierenden ein paar gestalterische Herausforderungen zu bewältigen. Da die Ladestationen im öffentlichen Raum zum Einsatz kommen, mussten sie darauf achten, dass ihre Konzepte zwar nicht zu viel Aufmerksamkeit erregen, aber den Nutzern trotzdem ins Auge fallen. Außerdem gibt es in Städten oft nicht genügend EV-Ladegeräte, weil die bestehende Infrastruktur ihre Versorgung mit Strom relativ schwer macht. Ein Student löste dieses Problem, indem Laternenpfähle, die ja bereits Strom führen, als Energiequelle für das EV-Ladegerät verwendet wurden

Verantwortung übernehmen – mit Materialien und globaler Expertise

Wir haben den jungen Designern unsere Informationen und Materialien zur Verfügung gestellt, um ihnen zu helfen, die mit EV-Ladestationen verbundenen Schwierigkeiten zu meistern. Dazu gehören die unterschiedlichsten Materialien für EV-Anwendungen – wie etwa leichte Batteriegehäuse und Innen- und Außenbauteile – und EVSE-Anwendungen.

So werden zum Beispiel unsere Makrolon®-Polycarbonatharze und Makroblend®- und Bayblend®-Polycarbonatmischungen sowohl in Innen- als auch in Außenbauteilen von Ladestationen verwendet, wie etwa Gehäusen, Anzeigetafeln, Lichtleitern, Sockeln und Steckergehäusen. Für Ladeanschlüsse, Steckerhalterungen und Kabel können unsere Elastomere, Polyurethane und thermoplastischen Polyurethane (TPUs) wie etwa Desmopan® verwendet werden. Außerdem können unsere aliphatischen Verbundstoffe wie Desmocomp® im EVSE-Außenbereich zum Einsatz kommen.

Mit Hilfe dieser Materialien können Designer:

  • Moderne, ästhetisch ansprechende Bauteile entwickeln;
  • Von der Gestaltungsfreiheit profitieren, die sie brauchen, um verschiedene Formen, Farben und Oberflächen herzustellen;
  • Gehäuse entwickeln, die die Aufnahme von nützlichen Funktionen ermöglichen – wie etwa Drahtlos-, Bluetooth- und 4G/5G-Verbindungen; intelligente Steuerung (Smart Control) per Mobiltelefon; intelligente Energieverwaltung; die Verbindung mit Photovoltaikanlagen von Wohnhäusern; Parksensoren und vieles mehr, und
  • Ihre Anwendungen schützen – durch Materialeigenschaften wie Flammhemmung, Wetter- und Stoßfestigkeit sowie Widerstandsfähigkeit gegen UV-Strahlung und Chemikalien.    

Wir unterstützen sowohl erfahrene Designer als auch junge Talente mit unseren umfangreichen Kenntnissen und Erfahrungen bei ihren Entwicklungstätigkeiten im EV-Bereich. Außerdem arbeiten wir im Rahmen von vielen wertschöpfenden Dienstleistungen aktiv mit Kunden zusammen, wie etwa bei der Gestaltung mit Farben, Materialien und Oberflächenformen (CMF), Farbkompetenzzentren sowie in den Bereichen Anwendungsentwicklung, Produkttechnologien und Marktforschung. Unser globales Team verfügt über die Kenntnisse, die man braucht, um die Anforderungen der landesspezifischen Gesetze und Vorschriften zu erfüllen. Außerdem helfen wir anderen bei der kostengünstigen Herstellung, leichten Installation, sicheren Verwendung und effizienten Wartung.

Dank unserer Zusammenarbeit mit UID haben wir die Sicht der Studierenden, also der Designer der Zukunft, auf Ladestationen und die bestehenden Schwierigkeiten kennen gelernt. Es war wirklich interessant zu sehen, zu welchen Lösungen sie gelangt sind, und wie unsere Materialien und Entwürfe zu attraktiven Designs werden können, die den Ladestationen von morgen als Vorbild dienen werden.

Dr. Niklas Meine

Industrial Marketing EE&A, Covestro

  • Modernes Design und Gestaltungsfreiheit Erlaubt es Designern, Bauteile mit einer Vielzahl von Formen, Farben und Oberflächen zu schaffen, die leicht in Gesamtkonzepte zu integrieren sind
  • Schutz und Wetterfestigkeit Materialien, die flammhemmend, wetter- und stoßfest sind und sich durch eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen UV-Strahlung und Chemikalien auszeichnen
  • Integrierte Funktionen Ermöglicht Konnektivität, die intelligente Steuerung per Mobiltelefon, eine effiziente Energieverwaltung und vieles mehr
  • Globales Wissen Covestro kennt die landesspezifischen Vorschriften und bietet wertschöpfende technische Dienstleistungen an

Kontaktieren Sie uns!

Contact form image Zoe

Wie können wir Sie kontaktieren?

* Pflichtfelder

Compare