Submit
Technologie

Innovative PU- Harze für die Pultrusion erlauben hohe Produktivität bei Verbundwerkstoffteilen

Covestro bietet eine Reihe innovativer maßgeschneiderter Polyurethan(PU)-Harze speziell für Pultrusionsanwendungen an. Sie verbinden die Festigkeit und das geringe Gewicht von Verbundwerkstoffen mit einer hohen Verarbeitungsproduktivität und machen damit die PU-Pultrusion in zahlreichen Branchen zu einer kostengünstigen Alternative zu herkömmlichen Werkstoffen.
Von Windkraftanlagen bis zu Fensterrahmen und von Elektrofahrzeugen bis zur Eisenbahninfrastruktur sind die Hersteller auf der Suche nach innovativen Polymeren oder Verbundwerkstoffen für ihre Anwendungen, die eine bessere Leistungsfähigkeit als herkömmliche Metalle oder Holz bieten. Treibende Kräfte hinter dieser Suche nach Ersatzlösungen aus Verbundwerkstoffen sind der Klimawandel, die globale Urbanisierung und die Belastung der Verkehrssysteme, genauso wie der Bedarf an Lösungen mit einer höheren Energieeffizienz bei geringerem Materialverbrauch.
 
Das Verfahren der Pultrusion eignet sich hervorragend für die Herstellung von kontinuierlichen faserverstärkten Verbundwerkstoffen. Die Pultrusionstechnologie ermöglicht einen konstanten, hochfesten Querschnitt, der in Richtung der Fasern verläuft. Gleichzeitig zeichnen sich die Profile durch eine hohe Steifigkeit, eine geringe thermische Ausdehnung und ein gutes Wärmedämmverhalten aus, und das alles vereint in einem leichten Polymer-Verbundwerkstoff. 

Unsere PU-Pultrusionssysteme tragen dazu bei, die Produktivität unserer Kunden zu steigern und den Zeit- und Energieaufwand für die Fertigung hochwertiger Verbundteile zu verringern. Wir unterstützen sie in jeder Entwicklungsphase und ermöglichen es den Herstellern, herkömmliche Werkstoffe durch hochleistungsfähige, pultrudierte PU-Verbundwerkstoffe zu ersetzen.

Benedikt Kilian

Processing Development Expert, Covestro

Hohe Produktivität: die Herausforderung der Pultrusion und unser Anspruch

Um jedoch für mehr Branchen rentabel zu werden, muss die Pultrusionstechnologie eine wesentlich höhere Produktivität erreichen. Diese Transformation muss ohne Abstriche bei der Qualität und Leistungsfähigkeit der Bauteile erfolgen und steigert so die Nachfrage nach neuen Pultrusionsharzen.

Jedes neue Hightech-Harzsystem für die Pultrusion muss von Anfang an auf Multifunktionalität ausgerichtet sein. Um die Verstärkungsfasern gründlich zu imprägnieren – was bei Carbonfasern eine besondere Herausforderung ist – muss das Harz nach dem Mischen äußerst niedrigviskos sein. Beim Erhitzen nach der Imprägnierung muss das Harz dann schnell reagieren, um eine schnelle Aushärtung und ein gutes Gleichgewicht zwischen erhöhter Produktionsgeschwindigkeit und hervorragenden mechanischen Eigenschaften für Verbundwerkstoffe zu erzielen.

Polyurethan-Pultrusionssysteme: ausgezeichnete mechanische Eigenschaften und eine Steigerung der Produktivität

Wir haben eine ganze Reihe von maßgeschneiderten Polyurethansystemen für die Glas- und Carbonfaser-Pultrusion entwickelt, die hervorragende mechanische Eigenschaften mit schneller Verarbeitung vereinen. Diese Werkstofflösungen gehören zur Baydur® PUL-Familie, einer Serie von zweikomponentigen, aromatischen Polyurethan-Werkstoffsystemen mit ausgezeichneter Verarbeitbarkeit und ausgezeichneten mechanischen Eigenschaften.

Flexibilität bei der Gestaltung und Einsparungen bei der Produktion

Unsere innovativen PU-Harze bieten erhebliche Vorteile für das Pultrusionsverfahren, einschließlich höherer Liniengeschwindigkeit, niedrigerer Viskosität und höherer Reaktivität, und tragen so zu höherer Produktivität und reduzierten Fertigungskosten bei. Tatsächlich ermöglicht die Polyurethan-Pultrusionstechnologie im Vergleich zu Vinylester- und Epoxidsystemen Einsparungen bei den Produktionskosten von bis zu 20 Prozent.
 
Leistungsstärke zu beeinträchtigen. Eine zusätzliche Faserverstärkung senkrecht zur Richtung des Profils ist bei Polyurethan nicht erforderlich, was die Fertigungskosten noch weiter reduziert. Designer können einfache strukturelle Verstärkungen oder komplexe geometrische Profile entwerfen, die trotz ihres geringen Gewichts strengen mechanische Anforderungen gerecht werden.

Die innovativen PU-Harze von Covestro sind das Ergebnis eines ganzen Jahrzehnts intensiver Forschung und machen die Pultrusion in verschiedenen Anwendungen zu einer wettbewerbsfähigen Alternative zu herkömmlichen Materialien.

Baydur® PUL: maßgeschneiderte PU-Harze für erhöhte Produktivität bei Glasfaser- und Carbonfaser-Pultrusion

Als einer der weltweit führenden Anbieter von Polymeren und Polymer-Rohstoffen hat Covestro eine Reihe von zukunftsweisenden Polyurethan-Harzen für eine breite Palette von Anwendungen entwickelt. Baydur® PUL ist auf eine hohe Produktivität für Pultrusionsanwendungen zugeschnitten und bietet hervorragende Materialeigenschaften.
Baydur® PUL ist auf eine hohe Produktivität für Pultrusionsanwendungen zugeschnitten. Gleichzeitig bietet es hervorragende Materialeigenschaften und erfüllt anwendungsspezifische Anforderungen wie hohe Steifigkeit und Schlagfestigkeit, hervorragende thermische Dämmung, Korrosionsbeständigkeit und geringe Kriechneigung. Diese Eigenschaften machen Polyurethan-Verbundwerkstoffe zu einer wettbewerbsfähigen Alternative zu anderen Harzen, Holz und Metallen für anspruchsvolle Anwendungen wie Holmgurte in Rotorblättern von Windkraftanlagen, Fensterprofile, Batteriegehäuse für Elektrofahrzeuge (EVBP), Eisenbahnschwellen und Strommasten.


Unsere maßgeschneiderten Polyurethantechnologie-Lösungen ermöglichen den Ersatz von Materialien mit begrenzter Leistungsfähigkeit durch effiziente, kostengünstige pultrudierte Verbundteile.

PU-Pultrusion leicht gemacht: Unterstützung bei der Entwicklung Ihrer Verbundteile

Unsere Erfahrung in der Pultrusion gibt den Verarbeitern von Baydur®PUL in jeder Entwicklungsphase von Verbundteilen Sicherheit, von der Gestaltung über die Werkstoffauswahl und das technische Design bis hin zur Produktion, dem Werkzeugdesign, dem Anlagenlayout, dem Produktionsstart und der Fehlerbehebung.  Gemeinsam mit unseren Partnern helfen wir unseren Kunden, die Produktivität der Pultrusion zu steigern und den Zeit- und Energieaufwand für die Fertigung hochwertiger, leichter Teile aus Verbundwerkstoffen zu verringern.

Werkstoffexperten in der Polymer-Branche

Wir über umfassendes Fachwissen in der Polyurethan-Verbundtechnologie und ihren Anwendungen. Unser Know-how im Bereich der faserverstärkten Verbundwerkstoffe trägt dazu bei, das Anwendungsspektrum der PU-Pultrusion zu erweitern, sodass Polyurethan-Verbundwerkstoffe immer mehr der bisher eingesetzten konventionellen Werkstoffe ersetzen können.

Wesentliche Vorteile

  • Schnellere Verarbeitung: Polyurethanharze sind niedrigviskos und reaktionsfreudig – für eine schnellere Verarbeitung.
  • Kosteneinsparung: PU-Pultrusion spart im Vergleich zu alternativen Harzen bis zu 20 % bei den Produktionskosten.
  • Stark und steif: Pultrudierte PU-Teile bieten eine hervorragende Festigkeit und Steifigkeit.
  • Flexibilität bei der Gestaltung: Designer können Verbundteile mit einfachen oder komplexen pultrudierten Profilgeometrien herstellen.
  • Partner für alle Fälle: Wir unterstützen unsere PU-Pultrusions-Kunden bei der Entwicklung und Produktion.

Downloads

Baydur® PUL - Innovative PU-Harze für die Pultrusion ermöglichen eine hohe Produktivität bei der Herstellung von Verbundwerkstoffteilen

Kontaktieren Sie unsere Experten!

Hier klicken

Kontaktieren Sie uns!

Contact form image Zoe

Wie können wir Sie kontaktieren?

* Pflichtfelder

Compare