Submit

Wundversorgung: Hightech-Werkstoffe für medizinische Anwendungen

In die Zwischenablage kopiert

Wir bieten ein komplettes Sortiment an hautfreundlichen Polyurethan-Produkten für Medizingerätehersteller an. Dazu gehören Werkstoffe für gegossene und tauchbeschichtete PU-Folien, absorbierende PU-Schäume, atmungsaktive und reißfeste TPU-Folien sowie hautfreundliche und atmungsaktive PU-Klebstoffe. Sie alle erfüllen die strengen Standards für Medizingeräte.

Als erfahrener Partner der Medizinindustrie wissen wir, dass Wundverbände und andere Anwendungen mit direktem Körperkontakt besonders fortschrittliche Werkstoffe benötigen. Unsere Baymedix®-Produktreihe umfasst spezielle Polyurethan-Produkte, die den Heilungsprozess mit maximalem Komfort und minimalem Abfallaufkommen fördern. Diese vielseitigen Produkte bieten Herstellern außerdem zahlreiche Designmöglichkeiten durch Lösungen wie absorbierende, weiße Schäume mit Baymedix® FP, besonders atmungsaktive, hautfreundliche Klebstoffe mit Baymedix® A, wässrige Polyurethan-Trägerfolien auf Basis von Baymedix® FD und CD sowie tauchbeschichtete OP-Handschuhe mit Baymedix® CD. Weiterhin bieten wir thermoplastische Polyurethan-Folien wie Platilon® und Dureflex® zum Kaschieren widerstandsfähiger, flexibler Wundverbände an, die besonders sanft zur Haut sind.

Medizinische Folien: Atmungsaktive, mikrobenbeständige Thermoplaste

Platilon® wird im medizinischen Umfeld für die Herstellung von Wundverbänden verwendet, die jede Bewegung mitmachen. Diese atmungsaktiven Folien fördern wirkungsvoll den Heilungsprozess. Da sie die Haut nicht reizen, beständig gegenüber Wärme und Chemikalien und auch bei niedrigen Temperaturen flexibel sind, eignen sich unsere Polyurethan-Folien gut für Anwendungen wie die Herstellung von Schaum-, antimikrobiellen, hydrokolloiden, transparenten Folien- oder Unterdruck-Wundtherapie-Verbänden. Mikrobenbeständige TPU-Typen können auch in Anwendungen wie Inzisionsfolien oder orthopädische Bandagen integriert werden.
Atmungsaktive, feuchtigkeitsdurchlässige Wundauflagen auf Basis von Platilon® unterstützen die Heilung.

Nachhaltige Verarbeitung: Leicht kombinierbare Polyurethan-Werkstoffe für die fortschrittliche Wundversorgung

Moderne Wundverbände auf Basis unserer Rohstoffe können wirtschaftlich und nachhaltig aus nur drei einfach zu kombinierenden Komponenten hergestellt werden. Durch die Direktbeschichtung von Folien mit Klebstoff oder Schaum entfallen die Kaschierschritte und kürzere Trocknungszeiten sorgen für eine weitere Steigerung der Prozesseffizienz. Da bei der Produktion weniger Abfälle anfallen und weniger Lösemittel verwendet werden, sind die auf diese Weise hergestellten Produkte noch nachhaltiger. Wir bieten Rohstoffe für die Entwicklung und Produktion einer Vielzahl an Lösungen für die moderne Wundversorgung an, die genau auf Ihre Anforderungen sowie auf die Bedürfnisse Ihrer Kunden und deren Patienten zugeschnitten sind.
Leicht kombinierbare Polyurethan-Werkstoffe unterstützen die fortschrittliche Wundversorgung.

Wesentliche Vorteile

  • Nachhaltig: Unsere lösemittelfreien Produkte minimieren Emissionen sowie Abfälle.
  • Hautfreundlich: Schmerzarme, nicht reizende, atmungsaktive und nicht vergilbende Systeme.
  • Hoch saugfähig: Ausgezeichnete Aufnahme von Wundexsudat.
  • Anpassbare Klebkraft: Einstellbare Klebkraft mit nur einem Klebstoffsystem.
  • Leichte Verarbeitung: Effiziente Produktion dank drei einfach zu kombinierender Komponenten.

Downloads

Baymedix medical

Kontaktieren Sie uns!

Contact form image Zoe

Wie können wir Sie kontaktieren?

* Pflichtfelder

1 Produkt für einen Vergleich