Submit

Klebstoffrohstoffe für die Nassverklebung flexibler Substrate

In die Zwischenablage kopiert

Das Verkleben von flexiblen Materialien wie Schaumstoffen, Textilien, Vliesstoffen und Leder kann zur Herausforderung werden. Klebstoffe müssen gleichmäßig aufgetragen werden und Klebefugen benötigen sowohl Elastizität als auch Festigkeit. Darüber hinaus ist die Wärmeempfindlichkeit der Substrate zu berücksichtigen. Zur Bewältigung dieser Schwierigkeiten kann das Nass-in-Nass-Klebeverfahren angewendet werden.

Beim Nasskaschieren von Textilien wird Klebstoff auf ein Substrat aufgetragen, das anschließend von Walzen mit einem anderen Substrat zusammengepresst wird. Das dabei entstehende Laminat kann in einem beheizten Tunnel getrocknet werden, um Wasser zu entfernen und die Haftfestigkeit zu erhöhen. Für das Trocknen muss mindestens eines der Substrate wasserdampfdurchlässig sein. Unser Produkt, das diese Anforderungen erfüllt, ist Dispercoll® U42.
Für das Verkleben von Schaumstoff auf Schaumstoff, Schaumstoff auf Textil oder Schaumstoff auf Holz können Produkte der Reihen Dispercoll® C oder Dispercoll® U in einem 1K- oder 2K-Klebeverfahren verwendet werden.
Dispercoll® C 1K-Klebstoffe werden auf die Substrate aufgesprüht oder mit Walzen aufgetragen. Aufgrund der sofortigen Koagulation der Polymerdispersion können die Substrate direkt nach dem Klebstoffauftrag verklebt werden und die Haftfestigkeit reicht aus, um die Teile in Folgeprozessen weiterzuverarbeiten.
Für das 2K-Sprühmischverfahren können Dispercoll® C und Dispercoll® U Klebstoffe eingesetzt werden, die zusammen mit einem Koaguliermittel auf die Substratoberfläche aufgesprüht werden. In diesem Fall ist die Anfangsfestigkeit sogar noch höher als bei 1K-Klebstoffen. Das Trocknen kann bei Raumtemperatur stattfinden, wodurch sich das Nassklebeverfahren auch für temperaturempfindliche Materialien eignet. Wir bieten eine Reihe von Dispercoll® U Polyurethan- und Dispercoll® C Polychloropren-Dispersionen zur Herstellung wässriger Klebstoffe für Nassklebeverfahren an. Klebstoffe auf Basis von Dispercoll® Dispersionen haben mehrere Vorteile, darunter:
  • Weichheit und Flexibilität
  • Ausgezeichnete Anfangsfestigkeit
  • Hohe Endfestigkeit, selbst bei schwierigen Substraten
  • Attraktives Umweltprofil
Unsere Dispercoll® Dispersionen werden zur Formulierung wässriger Klebstoffe für Nass-in-Nass-Klebeverfahren in der Schuh- und Textilindustrie sowie für die Herstellung von Möbelpolstern und Matratzen genutzt.

Downloads

Dispersions

Kontaktieren Sie uns!

Contact form image Zoe

Wie können wir Sie kontaktieren?

* Pflichtfelder

1 Produkt für einen Vergleich