Submit
Story

Desmocap® 14 CNB

Eine hybride Epoxid-Klebstofflösung, die mit einem erneuerbaren Blockiermittel - der Flüssigkeit aus Cashewnussschalen – geblockt wird.

Obwohl die Hybridtechnologie in der Welt der Kleb- und Dichtstoffe nicht neu ist, sind erst moderne Lösungen in der Lage, optimale Eigenschaften mit einfacher Anwendung zu verbinden. Hybride Epoxid- und Urethansysteme bieten eine innovative Lösung für Kleb- und Dichtstoffformulierungen. Desmocap® 14 CNB ist ein niedrigviskoses, blockiertes TDI-Prepolymer, das mit der Flüssigkeit aus Cashewnussschalen ein erneuerbares Blockiermittel verwendet. Dies macht es zu einer teilweise biobasierten Lösung zur Härtung von Epoxidklebstoffen und führt zur Verbesserung der physikalischen Eigenschaften. Dieser hochleistungsfähige Stoff eignet sich besonders für den Einsatz in Kleb- und Dichtstoffformulierungen für Bau- und Industrieanwendungen.

Eigenschaften und Vorteile von Desmocap® 14 CNB

Die Harze aus dem Desmocap® Portfolioverbessern das Aushärtungsprofil und die physikalischen Eigenschaften von Epoxiden gleich dreifach:

  1. Verbesserte Härte, Zugfestigkeit und Reißfestigkeit des Epoxidharzes, d. h. eine höhere Zähigkeit
  2. Schnellerer Aufbau der Grünfestigkeit für Klebstoffformulierungen
  3. Verbesserte Haftung von Epoxidklebstoffen durch erhöhte Zähigkeit und verbessertes Sprödbruchverhalten

Im Gegensatz zu früheren Generationen von Härtemitteln erreicht Desmocap® 14 CNB diese Vorteile, ohne die Viskosität der Epoxidformulierung wesentlich zu beeinflussen.

Desmocap® 14 CNB verbessert die Festigkeit und verkürzt die Aushärtezeit von Epoxidklebstoffen. Darüber hinaus bietet es den einzigartigen Vorteil einer geringeren Viskosität sowohl für das Produkt als auch für die damit hergestellten Formulierungen.

Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf!
Hier klicken

Kontaktieren Sie uns!

Contact form image Zoe

Wie können wir Sie kontaktieren?

* Pflichtfelder

Compare