Submit

Speziell für den Handyschutz formuliertes TPU

In die Zwischenablage kopiert

Es herrscht eine steigende Nachfrage nach Anwendungen wie Handyhüllen, die Geräte vor Stößen, Erschütterungen und Schlägen schützen. Als Reaktion darauf haben wir eine neue Klasse thermoplastischer Polyurethane (TPU) entwickelt, die bedeutend mehr Stoßenergie absorbieren können als es für Werkstoffe dieser Kategorie üblich ist.

Aufgabe

Schutz empfindlicher Handys vor schädlichen Einwirkungen

Handys werden wieder größer und zudem gewinnen auch Glasgehäuse zunehmend an Beliebtheit. Aus diesen Gründen müssen Handyhüllen robuster und schlagzäher sein als jemals zuvor.
Herausforderung

Decken der Nachfrage nach wirkungsvolleren, stoßabsorbierenden Werkstoffen

Designer sind ständig auf der Suche nach Materialien, die mehr Stoßenergie absorbieren können und die immer anspruchsvoller werdenden Schlagprüfungen bestehen.
Lösung

Verbesserter Handyschutz mit Desmopan®

Um die steigende Nachfrage nach besseren Schutzmaterialien zu decken, haben wir die beiden Typen Desmopan® 3870AUSP und 3885AUSP entwickelt, die viel mehr Stoßenergie als herkömmliche Thermoplaste absorbieren. Diese fortschrittlichen Werkstoffe belegen ihr gutes Energieabsorptionsvermögen mit einem extrem niedrigen Wert bei der Kugelschlagprüfung (der unter 20 % liegt verglichen mit 45 % bei gebräuchlichen Polyester-TPU Basen ähnlicher Härte).

Warum Desmopan® 3870AUSP und 3885AUSP die perfekten Lösungen für Handyhüllen sind

  • Stoßdämpfend: Die Fähigkeit zur Aufnahme von mehr Stoßenergie sorgt für besseren Schutz.
  • Anpassungsfähig: Wir bieten verschiedene Härten an: 70A oder 85A.
  • Gestaltungsfreiheit: Lässt sich ohne Klebstoff mit Substraten wie Polycarbonat verbinden.
  • Extrem haltbar: Abrieb-, UV- und Chemikalienbeständigkeit sorgen für eine lange Haltbarkeit des Werkstoffs.
  • Stabil: Bietet hohe mechanische Festigkeit und Flexibilität.

Kontaktieren Sie uns!

Contact form image Zoe

Wie können wir Sie kontaktieren?

* Pflichtfelder

1 Produkt für einen Vergleich