Submit

Schlichten: Verbesserte Eigenschaften dank einer einzigartigen Polyurethan-Struktur

In die Zwischenablage kopiert

Wenn es um die Leistungsfähigkeit faserverstärkter Kunststoffe geht, ist die Gewährleistung einer guten Kompatibilität zwischen der Schlichte und der Polymermatrix ein entscheidender Faktor. Bei jeder Schlichteformulierung ist einer der Hauptbestandteile der Filmbildner. Unsere wässrigen Polyurethan-Dispersionen werden als Filmbildner für Schlichten eingesetzt, um die Eigenschaften thermoplastischer und duroplastischer Anwendungen zu verbessern.

Um ihre Fähigkeit zur Verstärkung von Kunststoffen in vollem Umfang zu nutzen, werden Fasern direkt nach der Herstellung mit Schlichte überzogen. Die Schlichte erfüllt zwei wichtige Funktionen. Zum einen schützt sie die Fasern und verhindert die Beschädigung einzelner Filamente während Produktions- und Nachbearbeitungsvorgängen wie dem Handhaben, Weben und Formen. Zum anderen sorgt die Schlichte für eine kompatible Schnittstelle zwischen der Faser und der Harzmatrix von Verbundstoffen. Die Schlichte hat daher beträchtlichen Einfluss auf die mechanischen Eigenschaften von Verbundwerkstoffen. Die Optimierung der Chemie der Schlichte kann daher umfassende Auswirkungen auf Eigenschaften wie Zugfestigkeit, Schlagzähigkeit, Ermüdungsfestigkeit, thermische oder hydrolytische Stabilität haben. Faserschlichteformulierungen enthalten mehrere chemische Komponenten und einer ihrer Hauptbestandteile ist der Filmbildner. Der Filmbildner soll die Fasern schützen und schmieren und hält sie vor der Herstellung des Verbundwerkstoffs zusammen, ermöglicht aber auch ihre Trennung während der Imprägnierung mit der Polymermatrix.
Um eine optimale Zusammensetzung der Faserschlichte zu gewährleisten, sollte ein Filmbildner sehr gute filmbildende Eigenschaften, Verdünnbarkeit und hervorragende Scherstabilität vorweisen. Eigenschaften wie Polarität und Verträglichkeit mit gebräuchlichen Schlichteadditiven sollten für maximale Flexibilität bei der Formulierung ebenfalls berücksichtigt werden. Für diese Anforderungen sowie die speziellen Voraussetzungen von Verbundtechnologien haben wir unser Sortiment der wässrigen Baybond® Polyurethan-Dispersionen (PUD) entwickelt. Unsere Filmbildner beinhalten sowohl Polyester- als auch Polyetherpolyurethane auf Basis aliphatischer Isocyanate. Aufgrund ihrer einzigartigen Struktur bieten Baybond® Filmbildner und Vernetzer eine breite Lösungspalette, die auf individuelle Kundenanforderungen zugeschnitten ist.

Kontaktieren Sie uns!

Contact form image Zoe

Wie können wir Sie kontaktieren?

* Pflichtfelder

1 Produkt für einen Vergleich