Submit

Baybond® Polyurethan-Dispersionen für hochwertige Faserschlichten

In die Zwischenablage kopiert

Wässrige Baybond® Polyurethan-Dispersionen beinhalten sowohl Polyester- als auch Polyetherpolyurethane auf Basis aliphatischer Isocyanate. Sie werden als Filmbildner in Glasfaserschlichte-Formulierungen für thermoplastische und duroplastische Verbundwerkstoffe eingesetzt.

Um ihre Fähigkeit zur Verstärkung von Kunststoffen in vollem Umfang zu nutzen, werden die Fasern direkt nach ihrer Herstellung mit Schlichte beschichtet. Da die Schlichte die Fasern vor Schäden schützt und eine mechanische Verbindung zwischen Kunststoffmatrix und Faseroberfläche schafft, ist sie entscheidend für die Qualität des Verbundwerkstoffs. Der Filmbildner ist einer der Hauptbestandteile einer Schlichteformulierung.
Wässrige Baybond® Polyurethan-Dispersionen wurden daher speziell entwickelt, um eine optimale Zusammensetzung von Faserschlichten zu ermöglichen. Sie weisen eine sehr gute Filmbildung auf, sind verdünnbar und sorgen für eine gute Scherstabilität. Dank ihrer Polarität und Verträglichkeit mit gängigen Schlichteadditiven gewährleisten sie maximale Flexibilität bei der Formulierung.
Mit Schlichten auf Basis von Baybond®

Wesentliche Vorteile

  • Hohe Leistungsfähigkeit: Hohe mechanische Festigkeit und Hydrolysebeständigkeit.
  • Zuverlässigkeit: Hohe Produktkonsistenz für zuverlässige Verarbeitbarkeit.
  • Verträglichkeit: Kolloidale Stabilität in Anwesenheit gängiger Schlichteadditive.
  • Anpassbar: Einzigartige Polyurethan-Struktur für maßgeschneiderte Lösungen.

Broschüren & Downloads

Polyisocyanate and Prepolymers.pdf

Ähnliche Themen

Sie möchten mehr über Baybond® erfahren?
Setzen Sie sich mit unseren Experten in Verbindung!

Contact form image Zoe

Wie können wir Sie kontaktieren?

* Pflichtfelder

1 Produkt für einen Vergleich