Submit

Ein besserer Autoinjektor dank Polycarbonat von Covestro

In die Zwischenablage kopiert

Autoinjektoren, d. h. Geräte zur Verabreichung von Arzneimitteln, die einem Patienten automatisch eine injizierbare Dosis verabreichen, haben in den letzten zehn Jahren stetig an Popularität gewonnen. Dank einem Polycarbonat von Covestro konnte Pirouette Medical den Ansprüchen an sein aktuelles Produktangebot in Bezug auf Erschwinglichkeit, Portabilität und Benutzerfreundlichkeit gerecht werden.

Task

Entwicklung eines kostengünstigen, portablen und kleinen Autoinjektors

Pirouette Medical hat einen patentierten, kostengünstigen, portablen und kleinen Autoinjektor entwickelt, der für die Dosierung von Epinephrin und anderen Arzneimitteln einfach und sicher eingesetzt werden kann. Um die Injektion durchzuführen, wird eine Sicherheitsabdeckung von der Unterseite des Geräts entfernt und das Gerät anschließend auf die Injektionsstelle aufgelegt. Dann muss der Benutzer das Gerät zur Durchführung der Injektion nur noch aktivieren, indem er die Oberseite des Autoinjektors nach unten drückt. Diese langsamen, einfachen und kontrollierten Schritte sollen dazu beitragen, die Angst vor der Verwendung abzubauen.

Wir entschieden uns für Covestro, um unsere Anforderungen an ein benutzerfreundliches Design zu erfüllen und einen hochleistungsfähigen Kunststoff in medizinischer Qualität zu beziehen.

Conor Cullinane, Ph.D.

President und CEO,Pirouette Medical

Challenge

Ein Material, das die Anforderungen an benutzerfreundliches Design erfüllt

Um die Anforderungen an das Design zu erfüllen, benötigte Pirouette Medical ein robustes PolycarbUm die Anforderungen an das Design zu erfüllen, benötigte Pirouette Medical ein robustes Polycarbonat mit hoher Zähigkeit in medizinischer Qualität.onat mit hoher Zähigkeit in medizinischer Qualität.

Das Polycarbonat Makrolon® 2458 ist ein hochgradig formbarer und äußerst fließfähiger Kunststoff, der Designs mit geringer Wandstärke ermöglicht – eine wichtige Eigenschaft, um Patienten ein bequem zu tragendes und leichtes Gerät anbieten zu können.

Anthony Leo

Business Development Manager, Healthcare – Northeast Region,Covestro LLC

Solution

Mit dem Polycarbonat Makrolon® 2458 konnten die Anforderungen der Kunden und die Vorgaben der Branche erfüllt werden

Mehrere Komponenten dieses scheibenförmigen Geräts von Pirouette Medical werden aus dem Polycarbonat Makrolon® 2458 im Spritzgussverfahren hergestellt. Das Material erfüllt die spezifischen Anforderungen für den Einsatz in medizinischen Anwendungen und entspricht der Norm ISO 10993-1.

Dank unserer fortschrittlichen Materialien und unserem erstklassigen technischen Support können wir Herstellern von Medizinprodukten dabei helfen, ihre hohen Anforderungen an Design, Herstellung und Endanwendung zu erfüllen.

Lauren Zetts

Americas Market Manager, Healthcare – Polycarbonates,Covestro LLC

Deshalb ist das Polycarbonat Makrolon® 2458 für den Autoinjektor von Pirouette Medical die richtige Wahl

  • Biokompatibel Entspricht der Norm ISO 10993-1.
  • Designfreiheit Erhältlich in transparenten und opaken Farben.
  • Einfache Verwendung Die niedrige Viskosität des Materials ermöglicht nach der Verarbeitung eine leichte Entformung.
  • Haltbarkeit Ausgezeichnete Formstabilität und Zähigkeit

Kontaktieren Sie uns!

Contact form image Zoe

Wie können wir Sie kontaktieren?

* Pflichtfelder

Compare