Submit
Story

WiseEnergy entscheidet sich für eine intelligente Retrofit-Lösung

WiseEnergy betreut mehr als 1.300 Solaranlagen weltweit. Das Unternehmen entschied sich für die Retrofit-Antireflexionsbeschichtung (AR) für Solarglas, um die interne Rendite (IRR) seiner Anlagen zu maximieren.
Kontaktieren Sie uns

Mit Covestros Antireflexionsbeschichtung für Solarglas

WiseEnergie ist ein führendes Beratungs- und Betreiberunternehmen für Solaranlagen. Es betreut mehr als 1.300 Solarenergie-Standorte weltweit, die einen Gesamtwert von rund 6 Milliarden Euro haben. Um den IRR seiner Anlagen zu maximieren, wandte sich das Unternehmen an Covestro. Speziell ging es dabei um unsere nachrüstbare AR-Beschichtung für Solarglas. Diego Molina, Innovationsmanager bei WiseEnergy, erklärt, wie und warum sich das Unternehmen für Covestro-Produkte entschieden hat.

Vor welchen Herausforderungen stehen Sie, wenn Sie den IRR Ihrer Solaranlagen steigern wollen?

„Wir dehnen uns gegenwärtig geografisch gesehen sehr schnell aus und verwalten inzwischen viele Solaranlagen in Europa, Italien und im Vereinigten Königreich und zunehmend auch in Indien – Anlagen mit einer installierten Leistung von 104 MW. In diesem Jahr haben wir unseren ersten Asset-Management-Vertrag in Afrika abgeschlossen: über eine 6-MW-Solaranlage in Namibia. Unsere Herausforderung besteht darin, dass vor allem in Europa viele der von uns betreuten Solaranlagen in die Jahre gekommen sind. Die Frage ist also, wie wir so lange wie möglich die maximale Leistung aus diesen Anlagen herausholen können, und zwar mit der besten internen Rendite (IRR).

Die Lösung für WiseEnergy: unsere nachrüstbare Antireflexionsbeschichtung (AR) für Solarglas

So profitiert WiseEnergy von AR-Beschichtungen: 
 
Wie haben Sie von Covestro erfahren? 
„Bevor ich in die Solarbranche wechselte, war ich Werkstoffingenieur und kannte daher Covestro und seinen Ruf als führendes Unternehmen in der Materialwissenschaft. Deshalb war ich sehr erfreut, als ich erfuhr, dass das Unternehmen dieses Fachwissen nun auch in die Solarbranche einbringt. Wir sprachen also mit Covestro darüber, wie wir die Energieerzeugung unserer Solarmodule steigern könnten, und da erfuhren wir von der nachrüstbaren AR-Beschichtung.“ 
 
Was hat Sie an der nachgerüsteten AR-Beschichtung gereizt? 
„Die Antireflexionseigenschaften! Covestro sagte uns, dass wir damit die Leistung unserer Module um 2–3 % steigern könnten. Wir von WiseEnergy würden jedoch niemals allein aufgrund einer Behauptung eine Technologie kaufen, auch nicht von einem so bekannten Unternehmen wie Covestro! Wir müssen erst sehen, dass sie funktioniert.“ 
 
Wie wurde die Nachrüstung durchgeführt und wo wird sie eingesetzt? 
„Wir hatten uns entschieden, ein Pilotprojekt in einer von uns verwalteten Solaranlage in Italien durchzuführen. Die Mitarbeiter von Covestro kamen an und brachten die AR-Beschichtung sehr schnell und effizient auf die Solarmodule auf. Das ist für uns entscheidend, denn wir müssen den Wert der potenziellen Leistungssteigerung gegenüber den Installationskosten abwägen. Seitdem haben wir viele Tests durchgeführt, um die Leistung der Beschichtung zu bewerten. In unserer Branche geht es auch darum, die Menge an gesammelten ‚ungenauen Daten‘ zu verstehen – und auch dabei war uns Covestro eine große Hilfe. Wir haben uns jede Woche zusammengesetzt, um dieses Verständnis der Daten zu vertiefen.“ 
 
Wie hat sich die AR-Beschichtung bisher in Ihrer Pilotanlage bewährt? 
„Bisher sind die Ergebnisse gut, mit einem Leistungszuwachs von 2–3 % und mehr. Bei einer so großen Verantwortung gegenüber unseren Investoren muss ich alles berücksichtigen, von den Materialien über Technologie und Logistik bis hin zur betrieblichen und natürlich finanziellen Leistung. Jedes Detail wird berücksichtigt. Derzeit prüfen wir, wie wir diese Technologie auf andere Solaranlagen übertragen können, insbesondere auf die älteren, um ihre langfristige Leistung zu sichern. Jetzt werden wir erst einmal abwarten, wie sich die Daten entwickeln!“ 
 
Wie sehen Sie den aktuellen Stand der Solarenergie? 
„Es ist aufregend, weil wir noch ganz am Anfang stehen und gerade erst die ersten Schritte gemacht haben! Jeden Tag tauchen neue Ideen und Konzepte für die Solartechnik auf, und meine Aufgabe ist es, diese zu bewerten. Jede potenzielle Lösung, wie die Retrofit AR-Beschichtung, kann uns auf irgendeine Art und Weise helfen, weiter voranzukommen. Unser Ziel bei WiseEnergy ist es, dass es in 20 Jahren keine ‚erneuerbaren Energien‘ mehr geben wird. Wir werden sie einfach als ‚Energie‘ bezeichnen – weil es keine andere Art mehr geben wird!“

Downloads

Datenblatt „Retrofit-Antireflexionsbeschichtung von Covestro“

Please register to download.

Download

Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf! 

Erfahren Sie, wie wir Ihnen bei der Steigerung Ihrer Solarleistung helfen können. 

Wo Sie uns finden

Kontaktieren Sie uns!

Contact form image Zoe

Wie können wir Sie kontaktieren?

An welcher Art von Werkstoff sind Sie interessiert?

Um welche Art von Anfrage handelt es sich?

Wie können wir Sie kontaktieren?

* Pflichtfelder

Compare