Submit
Story

Dieser zukunftsweisende Frontgrill ist der Traum eines Designers

Mit einer soliden Erfolgsbilanz bei der Prognose von Automobiltrends und -technologien haben wir uns sozusagen einen Namen auf der Straße gemacht, da wir prognostizieren, was als Nächstes auf der Straße zu sehen sein wird. Und wir freuen uns über das, was wir dort sehen. Unser neuer Frontgrill-Prototyp verkörpert unsere Vision, wie in naher Zukunft Ästhetik und Funktionen in Autos miteinander verbunden werden.
Experten kontaktieren

Gewagt und schön: Kühlergrill beeindruckt mit Funktionalität und Stil

Es gibt bekanntlich die Redewendung „Man kann nicht alles haben.“ Vergessen Sie diese einfach. Denn beim Frongrill-Prototyp von Covestro können Sie tatsächlich alles haben. Eigentlich sogar noch mehr als Sie sich vorstellen können!

Dieser Frontgrill, der mit den Branchenführern entwickelt wurde, erfüllt alle Kriterien.

Sie wünschen sich Ästhetik? Passt!

Durch das zukunftsweisende Erscheinungsbild in (nicht metallischem) Schwarz-Metallic und Karosseriefarbe der nahtlosen Außenfläche fällt dieser Frontgrill sofort auf. Und wir treiben den Wow-Faktor durch die Decke – durch ein echtes 3D-Styling und eine Signature-Beleuchtung mit integrierten LED-Beleuchtungssystemen für beleuchtete Kanten, einem Logo und einer Lichtleiste mit „Hidden-until-lit“-Funktion und einem Display.

Sie wünschen sich Funktionalität? Passt!

In puncto Sensorintegration verbirgt sich ein Radarmodul hinter dem metallischen Äußeren einer Folie und arbeitet durch diese hindurch. Die Elektronik ist außerdem in ein eingebettetes Heizdrahtsystem integriert, das die Anzeige- und Radarfunktion unterstützt. Diese fantastische Funktionalität gibt Designern die Freiheit, verschiedene Formfaktoren und Variationen einzelner Teile zu gestalten.

Werfen wir einen genaueren Blick darauf!

Ein genauerer Blick auf die inneren und äußeren Unterbaugruppen unseres Kühlergrills 

Die äußere Kühlergrill-Unterbaugruppe besteht aus vier „Schichten“. Von außen nach innen sind das: Hartbeschichtung, äußere Folie, äußeres Paneel und innere Folie. Hier noch einige weitere Details dazu:

  • Äußere Folie: Es wird Makrofol® DE Folie verwendet, die in metallic Wagenfarbe bedruckt werden kann, um ein futuristisches Erscheinungsbild zu erzielen. Es sind Stecker für elektrische Anschlüsse aus Makrolon® CTI integriert, wodurch das Modul sofort einsatzbereit ist.
  • Äußere Komponente: Hergestellt mit beidseitig Folienüberspritzen und 2K-Spritzguss (zur Verbindung mit der inneren Komponente). Für dieses Element verwendet Covestro Makrolon® AG Polycarbonat. Der hochreine Werkstoff ist speziell auf beschichtete, transparente, glasähnliche Anwendungen zugeschnitten und ist für eine Vielzahl von Additivpaketen und Farben erhältlich.
  • Innere Folie: Dieses Element beinhaltet interessante Materialinnovationen, die funktionale Merkmale ermöglichen. Beispielsweise kann die Leiterbahn direkt auf die innere Folie aufgedruckt werden. Sie besitzt außerdem einen Metallic-Look, besteht aber aus einem Folienlaminat mit Makrofol® DE Folien als Außenschicht.

Die Unterbaugruppe der inneren Komponente ist der Träger von drei Modulen – Displaymodul, Lichtleistenmodul und Radarmodul. Diese Unterbaugruppe wird aus unserem mineral-gefüllten Bayblend® im  2KSpritzgussverfahren geformt, um es mit dem äußeren Paneel zu verbinden.
Hier einige Highlights dieser Module:

  • Lichtleistenmodul: bestehend aus einer äußeren Abdeckung, einem Kühlkörper, einem optischen System, einer Dichtung und einem Innengehäuse. Der Lichtleisten-Kühlkörper führt die Hitze von mehr als 100 LEDs ab und ist aus Makrolon®-TC-Polycarbonat geformt, das eine deutliche Gewichtsreduktion bewirkt (bis zu 40 % im Vergleich zu einem Aluminiumkühlkörper), während die Temperaturen des LED-Gehäuses innerhalb von 2–3 °C gegenüber eines Aluminiumguss-Kühlkörpers gehalten werden
  • Displaymodul: eine eigenständige Einheit, bestehend aus der Anzeige, einer Dichtung und den Abdeckungen
  • Radarmodul: sicher an der rückseitigen Struktur der  Bayblend®-Komponente (2K) befestigt

Innovation... zum Greifen nah

Die Frontgrill-Baugruppe ist nur ein Beispiel für viele Möglichkeiten, wie unsere Polycarbonate und unser technisches Fachwissen zu mehr Einfallsreichtum in der Automobilbranche beitragen. Steigen Sie ein und begleiten Sie uns auf unserer Reise in die Zukunft! 

Wir haben in Kooperation mit führenden Industriepartnern Frontgrillkonzepte entwickelt, bei der die aktuellsten Elektronik- und Automobiltrends fugenlos integriert wurden. Diese neueste Anwendung zeigt, wie unsere seriennahen Technologieentwicklungen um zukünftige Automotive Designs Realität werden lassen.

Thomas Grimm

Global Application Development, Covestro

Wesentliche Vorteile

  • Funktionale Integration In-Mold-Elektronik (IME) von LEDs und Film-Insert-Molding-Technologie mit zwei Komponenten (2K) verbinden Eleganz mit Funktionalität
  • Wärmeabfuhr Mit Makrolon® TC-Polycarbonat die Temperatur des LED-Gehäuses innerhalb einer Temperaturspanne von 2–3 °C von Kühlkörpern aus Aluminiumguss halten
  • Konsolidierung Weniger Teile, Verarbeitungsschritte und Werkstoffe benötigt
  • Leichteres Design Durch die Verwendung von Covestro-Kunststoffen wird Gewicht gegenüber herkömmlichen Alternativen gespart
  • Designfreiheit Sie müssen weder auf Stil noch auf Funktionalität verzichten. Sie können beides haben!

Kontaktieren Sie uns!

Wie würden Sie sich selbst beschreiben?

An welchem Material sind Sie interessiert?

Um welche Art der Anfrage geht es?

Wie können wir Sie kontaktieren?

* Pflichtfelder

Compare