Submit

Den Stress von sich abprallen lassen – mit Makroblend®, einem Verbundstoff aus Polycarbonat und Polyester

In die Zwischenablage kopiert

Als die Apollo Neuroscience, Inc. eine Lücke auf dem Wearables-Markt entdeckt hat, hat sie das erste Gerät entwickelt, das dem Körper laut Herstellerangaben aktiv hilft, sich stressigen Belastungen anzupassen. Es verleiht seinen Anwender/innen mehr Energie und hilft ihnen, besser zu schlafen und sich zu entspannen, so der Hersteller. Sie können darauf vertrauen, dass Makroblend® M525 PC + Polyester das Gerät sauber und stark hält.

Der PC-Polyester-Verbundstoff Makroblend® M525 von Covestro macht das Apollo Wearable robust und chemikalienbeständig. (Foto: Apollo Neuroscience)
Task

Ein Wearable entwickeln, das den Körper weniger stressanfällig macht

Wearables überwachen unseren Schlaf, unsere Herzfrequenzvariabilität (HFV) – einen wichtigen Gradmesser für Gesundheit und Erholung – und vieles mehr. Was aber würden Sie sagen, wenn ein Gerät Ihnen sogar helfen würde, besser zu schlafen, sich entspannter zu fühlen und mehr Energie zu haben, indem es den Körper stressresistenter macht? Dieses Gerät gibt es jetzt. Es heißt Apollo und ist das erste Wearable, das dem Körper nach Angaben des Herstellers hilft, Stress abzubauen, indem es das natürliche Gleichgewicht des Körpers schneller wiederherstellt. So verschafft das Gerät denen, die es tragen, einen besseren Schlaf, mehr Energie und vieles mehr. Laut Angaben Apollos vermitteln die sanften Vibrationswellen, die das Gerät aussendet, dem Körper ein Gefühl der Sicherheit und verbessern seine Herzfrequenz. Feststellen tut Apollo dies anhand seines Tastsinns. Das Gerät wurde ursprünglich von Ärzt/innen und Neurowissenschaftler/innen der Universität Pittsburgh entwickelt.

Apollo hilft Menschen, ihre Gesundheit selbst in die Hand zu nehmen – und deshalb haben wir Covestro als Partner gewählt. Dank der erstklassigen Materialien von Covestro erhalten die Anwender/innen mit Apollo ein sauberes, langlebiges und angenehm zu tragendes Produkt, das genauso widerstandsfähig ist wie sie.

John Maholtz

COO, Apollo Neuroscience

Challenge

Ein Material finden, das den Kontakt mit Produkten des täglichen Bedarfs und die natürliche Abnutzung übersteht

Da Apollo am Hand- oder Fußgelenk getragen wird, kommt es oft in Kontakt mit Cremes, Parfüm und Waschmitteln. Daher muss das Gerät spritzwasserdicht sein und darf auch bei täglichem Gebrauch kaum Abnutzungserscheinungen zeigen. Apollo brauchte also ein Material, das den Kontakt mit alltäglichen Produkten aushält und sowohl robust als auch leicht ist.

Wearables müssen eine ganze Reihe von Anforderungen erfüllen und alles fängt bei den richtigen Materialien an.

Doug Hamilton

Global Healthcare Marketing Leader

Solution

Mit sich und der Umwelt im Reinen sein – dank dem PC-Polyester-Verbundstoff Makroblend® M525

Kein Grund für Stress mit Makroblend® M525 – der Verbundstoff aus Polycarbonat und Polyester. Dieses Material verleiht Apollo die nötige Festigkeit und Chemikalienbeständigkeit. Mit Hilfe des effektiven, leichten und langlebigen Geräts können die Anwender/innen ihr inneres Gleichgewicht wiederfinden.

Der Verbundstoff Makroblend® M525 PC + Polyester erfüllt zwei wichtige Anforderungen: Robustheit und Chemikalienbeständigkeit. So bleibt das effektive und leichte Gerät, das seinen Träger/innen hilft, ihr inneres Gleichgewicht wiederzufinden, auch dann beständig, wenn es mit den verschiedensten Alltagsprodukten in Kontakt kommt.

Zachary Williams

Marktentwicklung, Gesundheitswesen – Polycarbonate

Warum der Verbundstoff Makroblend® M525 PC + Polyester die richtige Lösung für Apollo ist

  • Robust und trotzdem leicht Macht das Gerät widerstandsfähig, langlebig und angenehm zu tragen
  • chemikalienbeständig  Übersteht den Kontakt mit alltäglichen Produkten wie Cremes, Parfüm und Waschmitteln

Kontaktieren Sie uns!

Contact form image Zoe

Wie können wir Sie kontaktieren?

* Pflichtfelder

1 Produkt für einen Vergleich