Submit

Kühlkörper neu erfunden mit wärmeleitfähigem Makrolon® TC

In die Zwischenablage kopiert

LEDs haben einen bedeutend niedrigeren Energieverbrauch als herkömmliche Leuchtmittel und erzeugen zudem auch weniger Wärme. Dadurch ergeben sich für Designer neue Möglichkeiten im Hinblick auf die Werkstoffe, die sie als Kühlkörper für Ersatzlampen oder Leuchtkörper der nächsten Generation verwenden können. Wir haben Makrolon® TC als optimalen LED-Kühlkörper entwickelt.

Aufgabe

Der steigenden Nachfrage nach LED-Beleuchtungsmaterialien einen Schritt voraus

Der LED-Markt wächst rasant, da immer mehr Verbraucher von Glühbirnen zu energieeffizienteren LEDs wechseln. Wir haben uns vorgenommen, die Bedürfnisse von Beleuchtungsdesignern und -herstellern vorauszuahnen, indem wir sicherstellen, dass wir die perfekten Kühlkörperwerkstoffe für die Entwicklung und Herstellung von LED-Beleuchtung anbieten können.
Herausforderung

Ein Kühlkörper zur Steigerung der LED-Leistung und Verlängerung der Lebensdauer

Wenn eine LED eine hohe Temperatur erreicht, ändern sich ihre Farbattribute, die Lichtstärke nimmt ab und ihre Lebensdauer verkürzt sich. Daher ist ein effektiver und robuster Kühlkörper für die Leistung einer LED von entscheidender Bedeutung. Wir haben uns das Ziel gesetzt,  Aluminium durch eine bessere Lösung zu ersetzen, da es schwerer ist als die uns zur Verfügung stehenden Materialien.  
Lösung

Die Stärken von Aluminium in Kombination mit weiteren Vorteilen

Die Zusammenarbeit mit Partnern aus der Beleuchtungsindustrie führte zur Entwicklung von Makrolon® TC, einem wärmeleitfähigen Polycarbonat speziell für LED-Kühlkörper. Der Werkstoff verfügt über eine ausreichende Wärmeleistung und ist zudem leichter und haltbarer als Aluminium. Er reduziert außerdem die Produktionskosten, indem er Montageschritte überflüssig macht. Da die Verarbeitung des Werkstoffs im Spritzgießverfahren erfolgt, haben Designer die Freiheit zur Gestaltung ausgefallener Formen, zur Verwendung von In-Mold-Verfahren und Optimierung von Verbindungstechniken.

Warum Makrolon® TC die richtige Lösung für LED-Kühlkörper war

  • Flammgeschützt: Hat die Brennbarkeitsklasse UL94 V-0 der Underwriters Laboratories.
  • Wärmeleitfähig: Der Werkstoff dient als Kanal, über den die Wärme abgeleitet werden kann.
  • Extrem haltbar: Der Werkstoff ist korrosions-, abrieb- und wärmeformbeständig.
  • Geringes Gewicht: Hilft bei der Reduzierung des Gesamtgewichts der LED-Lampe.
  • Gestaltungsfreiheit: Ermöglicht Formen und Merkmale, die mit Aluminium nicht möglich sind.

Kontaktieren Sie uns!

Contact form image Zoe

Wie können wir Sie kontaktieren?

* Pflichtfelder

1 Produkt für einen Vergleich