Submit
Story

Welcome to the wonderful world of wood

Covestro's high-performance coating resins are used for many types of wood, including natural wood and engineered wood products such as plywood and MDF. We continuously work with scientists, partners, suppliers and our customers to further improve our products.
Watch video

Beschichtungen für Holz

Von allen Substraten, die in der Beschichtungsindustrie verwendet werden, ist Holz vermutlich das anspruchsvollste – und faszinierendste. Beschichtungsharze sollen die Schönheit von Natur- und Holzwerkstoffen zur Geltung bringen. Deshalb ist es bei ihrer Entwicklung wichtig, dass man die einzigartigen Eigenschaften dieses natürlichen Materials genau kennt – ob für dekorative oder industrielle Anwendungen. Daran arbeiten wir bei Covestro seit über 40 Jahren. Schließlich sind keine zwei Bäume identisch. 

Gleichzeitig zeigt sich unsere Kenntnis von MDF-Platten und anderen Holzwerkstoffen vielleicht am besten bei unserem Uralac® Ultra-Harz auf Pulverbasis. Dieses Harz sorgt bei Ihren MDF-Produkten für eine Leistung, die traditionell bei pulverbeschichtetem Metall erreicht wird.

Kenntnis von Lack und Holz

Wie reagiert Lack, wenn er mit einem Harz hergestellt und auf Holz aufgetragen wird? Dies ist eine der vielen Fragen, mit denen wir uns in Covestros Abteilung für wissenschaftliche Analytik beschäftigen

Ein wichtiger Aspekt ist die Fleckenbeständigkeit. Manchmal kommt ein Kunde zu uns und fragt, warum sein Lack einem Rotwein- oder Senffleck nicht standhält. Wir untersuchen den Lack dann eingehend. Mit Mikroskopen betrachten und analysieren wir die Flecken. Wir setzen verschiedene High-End-Geräte ein und ziehen Analysespezialisten zurate, die uns helfen, die Ursache zu verstehen. Mit Hilfe dieser Forschung können wir die Eigenschaften oder die Formulierung des Harzes optimieren, damit unsere Kunden die gewünschte Beschichtungsleistung erreichen.“

Im Kollegenkreis von Covestro arbeiten wir sehr eng zusammen, um den neu formulierten Lack im Labor auf dem Holz testen. Wie sieht er aus und was leistet er? Es ist ein fortlaufender Lernprozess, bei dem wir das Gelernte für die nächste Generation von Harzen nutzen. 

Und das geht natürlich über Covestro hinaus. Wir kooperieren kontinuierlich mit Universitäten, Forschungsinstituten, Geräteherstellern und anderen Unternehmen. Vor kurzem traf ich auf einem Seminar über optische Profilometrie einige Wissenschaftler von Fuji, einem Unternehmen, das weder ein Kunde noch ein Konkurrent von uns ist. Sie arbeiten seit mehr als 20 Jahren auf dem Gebiet der optischen Profilometrie, also der Untersuchung des Sehens und des Lichts. Sie haben mir viele Tricks und Tipps beigebracht, die wir nun bei unserer weiteren Arbeit mit Holz und Lackästhetik anwenden können. Innovation gibt es in vielen Formen und Größen und sie findet immer im Hintergrund statt."

Remco Okhuijsen, Wissenschaftler, Covestro

MDF beherrschen

Ist es möglich, eine Pulverbeschichtung herzustellen und aufzutragen, die die Robustheit, Zuverlässigkeit, Ästhetik und Kosteneffizienz der Beschichtung von Metall auf Holzwerkstoffe wie MDF überträgt? Covestro hat die Antwort gefunden: Sie heißt Uralac® Ultra. 

Diese einzigartige Technologie ist mehr als nur ein Harz. Es handelt sich um eine radikalische Härtungstechnologie, die aus ungesättigtem Polyester, einem Covernetzer und einem thermischen Initiator besteht. Das Ergebnis: Sichere und nachhaltige Pulverbeschichtungen für MDF-Platten und Holzwerkstoffe, die in einem einzigartigen Einschichtverfahren bei nur 120-130 °C statt der herkömmlichen 160–170 °C aufgetragen werden. 

 

Uralac® Ultra wird bereits von Herstellern industrieller Beschichtungen und von Möbelherstellern verwendet und einige von ihnen, wie Kempa, können ihre Produkte nun zehnmal schneller beschichten.

 

Erfahren Sie, wie Kempa die Kraft des Pulvers entdeckt hat.

Können wir Ihnen helfen, Ihre Beschichtungsaufgabe zu lösen?

Ganz gleich, um welche Anwendung, welches Substrat oder welche Technologie es sich handelt, die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass unser Team Ihnen helfen kann.

Kontakt aufnehmen

Kontaktieren Sie uns!

Wie würden Sie sich selbst beschreiben?

An welchem Material sind Sie interessiert?

Um welche Art der Anfrage geht es?

Wie können wir Sie kontaktieren?

* Pflichtfelder

Compare