Submit

TPUs aus der Produktfamilie Desmopan® eco ermöglichen nachhaltigere Prozessschritte mit den Ressourcen der Zukunft

In die Zwischenablage kopiert

Während viele Unternehmen Biomasse, Kohlendioxid und Altmaterialien als Abfall betrachten, sehen wir sie als wertvolle Ressourcen. Wir treiben die Nutzung nachhaltig gewonnener Biomasse mit innovativen Produkten und Technologien voran, zum Beispiel mit unseren thermoplastischen Polyurethanen (TPUs) aus der Produktfamilie Desmopan® eco.

Ein neues Konzept für die Abfallverwertung 

Covestro ist davon überzeugt, dass der Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft der Schlüssel zur wirksamen Bewältigung der globalen Herausforderungen sind, die einen nachhaltigeren Konsum und eine nachhaltigere Produktion erfordern. 
 
Im Zuge der Entwicklung weg von der linearen Produktion und hin zu Alternativen für fossile Rohstoffe wird der Wert von Altmaterialien immer deutlicher. Diese Materialien werden in der Zukunft wahrscheinlich zu einer der wichtigsten Quellen für alternative Rohstoffe. Daher suchen wir schon jetzt nach Möglichkeiten, unsere Produkte mit Rohstoffen aus diesen Quellen herzustellen.
 
Zum Beispiel aus Biomasse. Pflanzen erzeugen Kohlenstoff aus Wasser, Kohlendioxid und Sonnenenergie. Wir nutzen diese natürliche und nachhaltigere Form der Produktion, indem wir immer mehr auf Kohlenstoff aus Biomasse als teilweisen Ersatz für fossile Ressourcen wie Erdöl setzen. Dies war auch unser Ansatz bei der Entwicklung unserer neuen TPU-Produktfamilie Desmopan® eco. 

Desmopan® eco: Für eine nachhaltigere Produktion

Unsere Produkte aus Desmopan® bieten hohe Verschleißfestigkeit, Flexibilität über einen weiten Temperaturbereich und hohe Elastizität über den gesamten Härtebereich hinweg. Von den vorteilhaften Eigenschaften dieser leistungsfähigen Polymere profitiert nun auch unsere neue TPU-Produktfamilie Desmopan® eco.
 
Je nach Produkthärte werden bis zu 60 % des Kohlenstoffgehalts dieser neuen Produktfamilie aus Biomasse* gewonnen. Im Vergleich zu TPUs auf Basis fossiler Rohstoffe kann die CO2-Bilanz so um mehr als 20 % reduziert werden.
 
Die Produktfamilie Desmopan® eco bietet diese Vorteile ohne Kompromisse bei Qualität und Leistung. Zudem weist Desmopan® eco eine ausgezeichnete Beständigkeit gegen Öle, Fette und Lösungsmittel auf und ist widerstandsfähig gegenüber Witterungseinflüssen und energiereicher Strahlung. Darüber hinaus können Produkte aus Desmopan® eco zusätzlich mit Bluesign-Kennzeichnung angeboten werden. Diese  garantiert, dass bei der Herstellung der Produkte verantwortungsbewusst mit Ressourcen umgegangen wurde und die Belastung für Mensch und Umwelt so gering wie möglich ist.
 
Mit diesen Materialien können Designer und Hersteller ihren Nachhaltigkeitszielen einen großen Schritt näher kommen und zum Schutz der Umwelt beitragen. So muss beispielsweise die Sport- und Freizeitindustrie mit der Nachfrage der Verbraucher nach nachhaltigeren Produkten Schritt halten. Unser Desmopan® eco TPU kann dazu beitragen, die Produktion von Schuhen zu revolutionieren und diese steigende Nachfrage zu decken.
 
* Biomasse-Anteil bestimmt gemäß ASTM-D6866

Um unser Ziel der Kreislaufwirtschaft zu verwirklichen, setzen wir immer mehr auf alternative Rohstoffe und nachhaltige Produktionsmethoden. Unsere Produktfamilie Desmopan® eco ist ein großer Schritt in die richtige Richtung, da bis zu 60 % des Kohlenstoffgehalts dieser Produkte aus Biomasse stammen.

Jürgen Hättig

Head of TPU Product Stewardship & Sustainability, Covestro

Wesentliche Vorteile

  • Verbesserte CO2-Bilanz Ermöglicht eine um mehr als 20 % bessere CO2-Bilanz ohne Einbußen bei Qualität und Leistung.
  • Widerstandsfähig  Ausgezeichnete Öl-, Fett- und Lösungsmittelbeständigkeit.
  • Strapazierfähig Bietet Beständigkeit gegen Wettereinflüsse und energiereiche Strahlung.

Kontaktieren Sie uns!

Contact form image Zoe

Wie können wir Sie kontaktieren?

* Pflichtfelder

Compare