Submit

Makrofol® und Makrolon® ermöglichen ein ultraschlankes und nahtloses Design

In die Zwischenablage kopiert

Mit Smart Molding hergestellte Strukturen für die Unterhaltungselektronik helfen Marken dabei, ein hochwertiges und differenziertes Nutzererlebnis zu gewährleisten. Für Film Insert Molding (FIM) und das Spritzgieß-Verfahren von Strukturbauteilen (IMSE™) werden unsere Makrofol®-Folien und Makrolon®-Harzwerkstoffe eingesetzt. Das Ergebnis ist eine leichte, langlebige und platzsparende Lösung, die in der Elektronikindustrie sowie für weiße Ware, Fahrzeuginnenräume und in der Medizintechnik eingesetzt wird.

TactoTek® Nachtlicht
Task

Für die Konstruktion platzsparender und nahtlos funktioneller elektronischer Bauteile

Gemeinsam mit Arburg und TactoTek® wollten wir untersuchen, wie mithilfe des Film Insert Molding multifunktionale Oberflächen hergestellt werden können. Das Nachtlicht vereint hochwertige Touch-Steuerung und Beleuchtungsfunktionen in einer integrierten und einteiligen Komponente. Arburg und TactoTek® arbeiteten gemeinsam mit mehreren Technologiepartnern, unter anderem einem Team von Covestro, an der Entwicklung des Nachtlicht-Demonstrators, der zeigt, wie die IMSE™ Technologie in ein funktionelles Teil integriert werden kann, das in einem automatisierten Produktionsprozess in Serie gefertigt wird.

Challenge

Integrierte Elektronik und dekoratives Drucken mit nur einer Folie

Bei der Integration traditioneller elektronischer Funktionen werden Designer oft durch die Frage eingeschränkt, wo sie elektronische Funktionen integrieren können und welche Form ein Teil annehmen kann. Zwar kann diese Herausforderung dank der IMSE™ Technologie gemeistert werden, jedoch benötigten Arburg und TactoTek® Materialien zur Herstellung eines funktionellen und kostengünstigen Teils für die Integration von gedruckter und angeschlossener Elektronik in einer automatisierten Produktionsumgebung – und das alles mit nur einer einzigen Folie. Die Auswahl der geeigneten Materialien wurde durch die Anforderungen des Bauteils eingeschränkt.

Solution

Ein neues, ultraschlankes und nahtloses funktionelles Design

Für den Nachtlicht-Demonstrator konnten wir gleich zwei für IMSE™ geeignete Materialien bereitstellen: Für das Film Insert Molding (FIM) wurde aufgrund ihrer guten Form-, optischen und thermomechanischen Eigenschaften die Polycarbonat-Folie Makrofol® DE 1-1 als passender Werkstoff für die Oberfläche ausgewählt. Die Leiterbahnen wurden auf die Spritzgussseite der Folie aufgedruckt. Außerdem wurde für das Nachtlicht ein Spritzgussharz benötigt, das leicht zu verarbeiten ist und eine hohe Lichtdurchlässigkeit aufweist. Mit seiner niedrigen Viskosität und seinen hervorragenden optischen Eigenschaften war Makrolon® LED5102 eine ausgezeichnete Wahl, um diesen Anforderungen gerecht zu werden.

Dank der für IMSE™ geeigneten Polycarbonat-Folie und dem Polycarbonatharz von Covestro waren wir in der Lage, intelligente Formstrukturen zu schaffen, die Oberflächen mit elektronischen Funktionen zum Leben erwecken.

Marko Suo-Anttila

Senior VP, Engineering and Operations, TactoTek®

TactoTek® Nachtlicht, dargestellt in verschiedenen Ebenen

Deshalb waren die Polycarbonat-Folie Makrofol® und das Polycarbonat Makrolon® für das Nachtlicht die richtige Wahl

  • Leichtgewicht Die Technologie und die verwendeten Materialien ermöglichen eine erhebliche Reduzierung von Gewicht und Bauteildicke
  • Designfreundlich Ermöglicht ein nahtloses und ultraschlankes individuelles Design
  • Integration von Funktionen Die Möglichkeit, eine Vielzahl von Funktionen auf kleinem Raum zu integrieren
  • 3D-formbar Designfreiheit dank ausgezeichneter Form-, optischer und thermomechanischer Eigenschaften der Makrofol® Folie
  • Strapazierfähig Belastbare mechanische Struktur

Kontaktieren Sie uns!

Contact form image Zoe

Wie können wir Sie kontaktieren?

* Pflichtfelder

Compare