Submit

DESMODUR® 44 M FUSED

DESMODUR 44 M FUSED ist monomeres Diphenylmethan-4,4'-diisocyanat mit einem Molekulargewicht von 250 g/mol. Das Produkt ist bei Raumtemperatur ein weißer bis hellgelber Feststoff. Es kann in Verbindung mit Polyolen zur Herstellung von Polyurethanprodukten eingesetzt werden.

Kontaktieren Sie einen Experten
i
Markt wechseln
Die Auswahl beeinflusst die Ihnen angezeigten Ergebnisse.
In die Zwischenablage kopiert

Über

Materialklassen

Keine Daten verfügbar

Material

Keine Daten verfügbar

Allgemeine Charakterisierung

DESMODUR 44 M FUSED ist monomeres Diphenylmethan-4,4'-diisocyanat mit einem Molekulargewicht von 250 g/mol. Das Produkt ist bei Raumtemperatur ein weißer bis hellgelber Feststoff.

Es kann in Verbindung mit Polyolen zur Herstellung von Polyurethanprodukten eingesetzt werden.

Lagerungsbedingungen

Lagerung in original-verschlossenen Covestro-Liefergebinden.
Empfohlene Lagertemperatur: < 5 °C

Schutz vor Feuchtigkeit, Hitze und Fremdmaterial.

Covestro gewährleistet, dass das Produkt den unter "Produktspezifikation" genannten Werten für einen Zeitraum von 3 Monaten seit dem in den jeweiligen Lieferpapieren genannten Versanddatum entspricht, sofern es gemäß den genannten Bedingungen und auch in jeder Hinsicht sachgerecht gelagert wird.

Der Ablauf des Zeitraums bedeutet nicht zwingend, dass das Produkt unbrauchbar geworden ist. Vor der Verwendung eines solchen Produktes empfiehlt Covestro, das Produkt dahingehend zu überprüfen, ob die Produktspezifikationen noch vorliegen. Eine Gewährleistung oder Haftung für die Einhaltung der Produktspezifikationen nach Ablauf des Zeitraums übernimmt Covestro nicht.

DESMODUR 44 M FUSED ist feuchtigkeitsempfindlich. Es reagiert wie alle Isocyanate mit Wasser unter Bildung von unlöslichen Harnstoffderivaten und Kohlendioxid. Bei geschlossenen Gebinden kann die Entwicklung von Kohlendioxid zu einem gefährlichen Druckaufbau führen. Luftzutritt, insbesondere unter Lichteinwirkung, beschleunigt die Vergilbung von DESMODUR 44 M FUSED. Es ist daher zweckmäßig, flüssiges
DESMODUR 44 M FUSED unter trockenem Stickstoff zu lagern. Die Vergilbung beeinflusst die Verarbeitbarkeit im Allgemeinen jedoch nicht. DESMODUR 44 M FUSED ist infolge Dimerisation (Uretdionbildung) wärmeempfindlich.
Das feste Produkt dimerisiert bei Raumtemperatur schneller als das flüssige, bei 43 °C gelagerte Produkt. Festes DESMODUR 44 M FUSED ist folglich bei Temperaturen möglichst unter 5 °C zu lagern und rasch und schonend aufzuschmelzen. Obwohl die Dimerisierungsgeschwindigkeit mit fallender Temperatur abnimmt, ist auch bei Lagerung unter 5 °C die Lagerfähigkeit begrenzt.

Probenahme

Der Zutritt von Feuchtigkeit ist zu vermeiden.

Verpackungsart

Keine Daten verfügbar

Technische Eigenschaften & Datenblätter

Genannte Eigenschaften Spezifikation

Name der Eigenschaft Prüfverfahren Einheit Wert
Gehalt an 2,4'-MDI MDI-01-06 Gew.-% max. 1,8
Hydrolysierbares Chlor MDI-01-04 ppm max. 50
Gehalt an 2,4'-MDI MDI-01-06 Gew.-% max. 1,8
Gehalt an 4,4&apos;-MDI MDI-01-06 Gew.-% mind. 98,2
Hydrolysierbares Chlor MDI-01-04 ppm max. 50
Gehalt an 4,4&apos;-MDI MDI-01-06 Gew.-% mind. 98,2

Downloads

Technisches Datenblatt
Sicherheitsdatenblatt
Kein direkter Download verfügbar, bitte besuchen Sie www.productsafetyfirst.covestro.com

Ähnliche Themen

Möchten Sie mehr über DESMODUR® 44 M FUSED erfahren?
Setzen Sie sich mit unseren Experten in Verbindung!

Contact form image Zoe

Wie können wir Sie kontaktieren?

An welcher Art von Werkstoff sind Sie interessiert?

Um welche Art von Anfrage handelt es sich?

Wie können wir Sie kontaktieren?

* Pflichtfelder

Compare