Submit

Desmorapid® Katalysatoren für eine schnelle, flexible PU-Verarbeitung

In die Zwischenablage kopiert

Desmorapid® steht für eine Reihe von Katalysatoren, die für die Verarbeitung von Polyurethan-Rohstoffen und -Systemen benötigt werden. Sie kommen hauptsächlich in Verbindung mit unseren Baymer® und/oder Desmodur® Produkten für die Herstellung von Hartschaum zum Einsatz. Diese vielseitigen Katalysatoren können verwendet werden, um Ihre Produktionsprozesse an verschiedene Anforderungen anzupassen.

Katalysatoren verbessern die Effizienz von Prozessen, indem sie den Ablauf einer Reaktion mit einer geringeren Energiemenge und bei niedrigeren Temperaturschwellen ermöglichen. Mithilfe unseres anpassbaren Sortiments an Desmorapid® Polyurethan-Katalysatoren können Sie die Reaktivität Ihrer Formulierungen ganz nach Ihren Bedürfnissen modifizieren. Zu den typischen Anwendungen gehören Schaumstoff für Dämmplatten und Metallpaneele. Die Katalysatoren können auch als Beschleuniger in Polyurethan-Lacke, wie z. B. Autoreparaturlacke, integriert werden, um Trocknung und Aushärtung zu beschleunigen und die Topfzeit zu verkürzen.

 

Wesentliche Vorteile

  • Anpassbar: Flexible Anpassungsmöglichkeiten gemäß Ihren Anforderungen.
  • Vielseitig: Geeignet für ein breites Spektrum an Polyurethan-Anwendungen.

Ähnliche Themen

Sie möchten mehr über Desmorapid® erfahren?
Setzen Sie sich mit unseren Experten in Verbindung!

Contact form image Zoe

Wie können wir Sie kontaktieren?

* Pflichtfelder

1 Produkt für einen Vergleich