Submit
Fallstudie

Covestro und MINTH liefern Polycarbonat-Lösungen für das smarte Außendesign des HiPhi X

In China investieren EV-Start-ups und Technologiekonzerne aggressiv in die Entwicklung intelligenter Premiumfahrzeuge. Die Premiummarke HiPhi von HH zielt auf den wachsenden globalen Markt für hochtechnologische Luxus-Elektrofahrzeuge ab. Das erste Modell HiPhi X von HH ist ein intelligenter, vollelektrischer SUV mit integrierten Funktionen und modernem Außendesign.
Task

Die richtigen Materialien für smarte Verkleidung der B-Säule

Die Designer und Ingenieure von Human Horizon wollten fortschrittliche Funktionen wie Gesichtserkennung, Touchscreen-Türsteuerung und Display in die äußere B-Säule des HiPHi X einbetten.  Diese B-Säule wird der "magische Schlüssel" sein, der dem Fahrer einen bequemeren und eleganteren Zugang zum Fahrzeug ermöglicht.   

Diese komplexen Funktionen erfordern das richtige Material, das unter anderem ein hochglänzendes Erscheinungsbild, eine stabile und schlagzähe Struktur sowie Infrarot-Transparenz bieten kann.
 

HiPhi integriert hochentwickelte Technologien, wie die fortschrittliche 'intelligente' B-Säule, in ein Premium-Massenfahrzeug. Wir haben weltweit nach zuverlässigen Materiallösungen gesucht, die funktionale und ästhetische Exzellenz bieten, um den Verbrauchern ein differenziertes TECHLUXE®-Erlebnis zu ermöglichen. Wir sind sehr stolz auf die gemeinsame Innovation der Teams von Covestro und MINTH.

Chen Jun

SVP of Engineering & Vehicle Development, Human Horizons & HiPhi

Challenge

Von Standard zu smart

Herkömmliche Materialien für hochglänzende Säulenabdeckungen sind z. B. hartbeschichtetes Polycarbonat (PC), das eher einen dekorativen als einen funktionalen Zweck erfüllt. In Anbetracht der besonderen Leistung dieses Modells musste der Türsäulenhersteller von HiPhi X jedoch ein "intelligentes" Material mit der richtigen Qualität und Farbe auswählen, um sowohl die Anforderungen an das Aussehen als auch die IR-Transparenz zu erfüllen.   

Darüber hinaus verlangt HiPhi von seinen Materiallieferanten umfangreiche und tiefgreifende Erfahrungen in der weltweiten Automobilproduktion sowie eine starke Innovations- und Forschungs- und Entwicklungskraft. 
 

Wir sind HH und Covestro dankbar, dass sie MINTH ihr Vertrauen geschenkt und unseren Entwicklungsprozess unterstützt haben. Nach mehreren gemeinsamen Studien von drei Parteien haben wir erfolgreich die Einheit von Funktion und luxuriösem Aussehen realisiert. MINTH freut sich darauf, Synergien mit Covestro aufzubauen, um weiterhin innovative Produkte für unsere Kunden zu entwickeln.

Guoqiang Ye

SVP of Global Innovation, MINTH Group

Solution

In Zusammenarbeit mit Minth geht Covestro diese Herausforderungen an.

Covestro stellt sich den Herausforderungen bei der Herstellung von hochglänzenden B-Säulen-Abdeckungen für viele OEMs auf dem heimischen Markt und in Übersee.  Zweifellos hat sich MINTH deshalb für Covestro´s B-Säulenabdeckung des HiPhi X entschieden.   

Covestro stellt exklusiv eine Reihe von Materialien für die B-Säule dieses Modells zur Verfügung, darunter das IR-transparente Makrolon® AG2677 und Bayblend® T95MF als Kombination für die 2K-verarbeiteten B-Säulenabdeckungen. 

MINTH nutzte das Spritzprägeverfahren zur Massenproduktion dieser dünnwandigen Anwendung, um die Anforderungen an IR-Transparenz, Berührungssensoren, Dimensionsstabilität, Black-Screen-Effekt und Regensicherheit zu erfüllen.   

In enger Zusammenarbeit mit MINTH hat Covestro eine neue Materiallösung für eine fortschrittliche intelligente B-Säule für den HiPhi X validiert. Zum ersten Mal wurden mehrere wichtige Leistungsmerkmale wie IR-Kamera, Gesichtserkennung, intelligentes Display und Berührungssensoren in einem Großserienfahrzeug realisiert. 

Wir freuen uns über unsere erfolgreiche Zusammenarbeit mit Minth. Wir werden uns weiterhin auf unsere Kunden konzentrieren und gleichzeitig innovative Ideen umsetzen, um mehr Wert im Bereich der technischen Kunststoffe zu schaffen.

Lily Wang

Head of the Business Entity Engineering Plastics, Covestro

Warum Polycarbonate von Covestro?

  • Wettbewerbsfähig und unkonventionell Makrolon ® und Bayblend ® ermöglichen funktionale Integrationen wie Gesichtserkennung, Black-Screen-Effekt und Display.
  • Massenproduktion Die Werkstoffe von Covestro verfügen nicht nur über eine Reihe kundenspezifischer Qualitäten, sondern auch über Verarbeitungserfahrung in der Poliertechnik.
  • Außergewöhnlich flexibler Service Auch das globale technische Team von Covestro hat wertvolle Beiträge zur Verwirklichung des technologischen Durchbruchs insgesamt geleistet.   

Kontaktieren Sie uns!

Contact form image Zoe

Wie können wir Sie kontaktieren?

* Pflichtfelder

Compare