Submit

Datenschutzerklärung

In die Zwischenablage kopiert

Covestro ist sich darüber bewusst, dass Ihnen der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Benutzung unserer Webseiten ein wichtiges Anliegen ist. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir möchten Ihnen daher unsere Grundregeln zum Umgang mit personenbezogenen Daten erläutern. Diese Hinweise und ggf. weitere Angaben finden Sie immer dort, wo derartige Informationen erhoben werden.

Soweit in den folgenden Abschnitten nicht anders beschrieben, bildet Art. 6 (1, b) der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) die Rechtsgrundlage für den Umgang mit Ihren Daten zur Bereitstellung der von Ihnen angefragten Leistungen.

Erhebung und Verarbeitung von Informationen

Sie können das Internetangebot von Covestro nutzen, ohne dass wir persönliche Daten von Ihnen benötigen. Einige Angebote und Dienste, die Sie auf unseren Seiten finden, erfordern jedoch für ihre Nutzung die Angabe personenbezogener Daten.

Erfassung von technischen Zugriffsdaten

Bei dem Besuch unserer Internetseiten erfasst Covestro durch ein automatisiertes System Daten und Informationen, die jedoch nicht für eine personenbezogene Verwertung genutzt werden. Die technischen Zugriffsdaten, die in den Logfiles des Servers gespeichert werden, umfassen beispielsweise folgende Daten:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • das Betriebssystem des Nutzers
  • den Internet-Service Provider des Nutzers
  • die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Webseiten, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt (Referrer)
  • Webseiten, die vom System des Nutzers über unsere Webseite aufgerufen werden.

Die Verarbeitung der Daten dient zur Auslieferung der Inhalte unserer Internetseite, zur Gewährleistung der Funktionsfähigkeit unserer informationstechnischen Systeme und der Optimierung unserer Internetseite sowie zur Wahrung unserer berechtigten Interessen, um im Falle unzulässiger Zugriffe bzw. Zugriffsversuchen eine Klärung zu veranlassen (Art. 6 (1, f) DSGVO).

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden Cookies. Hierbei handelt es sich um Daten, die vom Internetbrowser auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Die Cookies können beim Aufruf einer Seite an diese übermittelt werden und ermöglichen somit eine Zuordnung des Nutzers. Cookies helfen dabei, die Nutzung von Internetseiten für die Nutzer zu vereinfachen.

Es ist jederzeit möglich, das Setzen von Cookies durch entsprechende Änderungen der Browser-Einstellungen abzulehnen. Gesetzte Cookies können jederzeit gelöscht werden.
Es wird darauf hingewiesen, dass bei Deaktivierung von Cookies möglicherweise nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich genutzt werden können.

Cookies auf dieser Webseite *    

* Die in der Regel am Ende der Sitzung gelöschten Cookies sowie Cookies, die keine personenbezogenen Daten enthalten (technische Cookies) werden hier nicht mit aufgeführt.

Google Analytics

Auf unserer Website ist Google Analytics eingebunden. Über die Einbindung und Funktionsweise dieses Dienstes klären wir im Folgenden auf.

 

Google Analytics ist ein Web-Analyse-Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (künftig: Google). Google Analytics ist ein Web-Analyse-Tool, mit dessen Hilfe die Interaktion der Besucher mit der Online-Plattform analysiert und somit die Online-Plattform für sie weiter verbessert werden kann. Google-Analytics verwendet ebenfalls Cookies (Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über ihre Benutzung dieser Online-Plattform werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Zu den von den Google Analytics-Cookies gespeicherten Informationen zählen beispielsweise die Zeitangabe zum Online-Plattform-Besuch, die Häufigkeit mit der der Besucher die Online-Plattform aufgerufen hat und von wo aus der Besucher auf die Online-Plattform gelangt ist. Um letzteren Wert zu bestimmen, erfasst Google zunächst die IP-Adresse des Nutzers. Allerdings haben wir die IP-Anonymisierung auf unserer Online-Plattform aktiviert. Aufgrund dessen wird ihre IP-Adresse innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum von Google vor der Übertragung in die USA gekürzt, bspw. durch die Löschung des letzten Oktett bei Typ IPv4 bzw. der letzten 80 Bits bei Typ IPv6 Ihrer IP-Adresse.

In unserem Auftrag wird Google die oben genannten Informationen benutzen, um ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundenen Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Google ist zudem im EU-US Privacy Shield zertifiziert, sodass für Ihre Daten bei Google in den USA ein angemessenes Datenschutzniveau hergestellt ist.

 

Neben der Abwahl der durch Google Analytics gesetzten Cookies auf dieser Seite können Sie darüber hinaus die Speicherung der Cookies von Google Analytics durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern („Private Modus“, unter Einstellungen bei den meisten Browsern zu finden). Es ist allerdings erneut darauf hinzuweisen, dass sie in diesen Fällen eventuell nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

 

Darüber hinaus können sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zum Datenschutz in Bezug auf Google Analytics finden sie direkt bei Google.

Verwaltung von Marketo Marketingdaten

Covestro und die zugehörigen regionalen Niederlassungen setzen Daten- und Kommunikationstechnologie ein, um persönliche Informationen (personenbezogene Daten) für Marketingkommunikationszwecke zu verarbeiten und zu profilieren. Die Marketingkommunikation soll Einzelpersonen, die mit Covestro interagieren, über Veranstaltungen, Produkte und relevante Informationen bezüglich ihrer beruflichen Funktion oder der Branche im Allgemeinen auf dem Laufenden halten.

Die Datenverarbeitung beinhaltet die Erhebung von Informationen, die für bekannte und unbekannte Benutzer der Covestro-Webseiten sowie für bekannte Interessenten und Kunden mit und ohne vertraglich vereinbarte Geschäftsbeziehungen gelten.

Die Erfassung der Informationen umfasst demographische Daten (z. B. Vorname, Nachname, Beruf), firmenbezogene Daten (z. B. Firmenname, Firmensitz, Branche), Verhaltensdaten (z. B. Anmeldung zu einem bestimmten Webinar, Herunterladen eines bestimmten Produktdatenblatts), Transaktionsdaten (z. B. Anforderung eines Angebots, Unterzeichnung eines Vertrags) und Einwilligungsdaten (z. B. Annahme der Datenschutzerklärung). Wir verwenden Cookies (_mkto_trk) als Teil der Nachverfolgung, damit wir Informationen über die Öffnungsraten und Klickraten von E-Mails erfassen können.

Die Verwaltung der Daten umfasst auch den Abgleich und die Zusammenführung von aktuellen und historischen Informationen. Diese Art der Datenverarbeitung gilt sowohl für Informationen, die aus derselben Quelle stammen (z. B. dasselbe Webformular, das zweimal ausgefüllt wurde), als auch für Daten, die aus verschiedenen Quellen stammen (z. B. ein Kontaktformular zur Bestellung einer Broschüre an einem Messestand von Covestro). Das verwendete Vergleichskriterium ist die Kombination des Nachnamens mit der E-Mail-Adresse oder des Nachnamens mit der WeChat-Kennung.

Das Ziel der Erhebung und Verwaltung der oben genannten Informationen ist die Erstellung eines Kontaktprofils. Das Kontaktprofil wird unter Verwendung analytischer und statistischer Methoden, die auf heuristischen Algorithmen basieren, ergänzt. Dieser Ansatz wird auch als Kontakt-Scoring und Segmentierung bezeichnet.

Die oben erwähnte Datenverarbeitung wird nur bei positiver Zustimmung der betroffenen Person durchgeführt. Die betroffene Person kann ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Dies geschieht entweder durch Verwendung eines Links zum Widerruf der Einwilligung, der in jeder Kommunikation angegeben ist, oder durch Verwendung der in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontakt-E-Mail-Adresse, um den Widerruf der Einwilligung zu beantragen.

In einigen Fällen können Ihre Daten auch in Ländern außerhalb der Europäischen Union („EU“) oder des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) verarbeitet werden, d. h. in Gebieten, die möglicherweise ein niedrigeres Datenschutzniveau als die EU aufweisen. In solchen Fällen treffen wir vertragliche Vereinbarungen oder ergreifen andere Maßnahmen mit unseren Vertragspartnern, um sicherzustellen, dass diese einen ausreichenden Schutz für Ihre Daten bieten, oder wir bitten Sie um Ihre ausdrückliche Zustimmung.

In der Regel müssen Benutzer registriert sein, um Zugang zu Inhalten oder Diensten zu erhalten. Registrierte Personen können jederzeit die Löschung oder Änderung ihrer gespeicherten Daten beantragen. Betroffene Personen können jederzeit Auskunft über die gespeicherten personenbezogenen Daten erhalten.

Marketo Munchkin Cookie Opt-Out

Die Besucher können das Munchkin-Tracking vollständig abbestellen, indem sie der URL in ihrem Browser den Querystring-Parameter „marketo_opt_out=true“ hinzufügen. Wenn das Munchkin-JavaScript diese Einstellung erkennt, versucht es, ein neues Cookie „mkto_opt_out“ mit dem Wert „true“ zu setzen.  Alle anderen Marketo-Tracking-Cookies werden gelöscht, es werden keine neuen Cookies gesetzt, und es werden keine HTTP-Anfragen von Munchkin gestellt, wenn diese Einstellung erkannt wird.

GoToWebinar

Zur Durchführung von Webinaren verwenden wird die Softwarelösung GoToWebinar von LogMeIn, Inc. Für die Bereitstellung dieses Dienstes und die damit verbundene Datenverarbeitung ist die Firma LogMeIn, Inc. verantwortlich. Die Datenschutzerklärung von LogMeIn finden Sie hier: https://www.logmeininc.com/legal/privacy.

Unser Provider LogMeIn verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um Dateien, die vom Webbrowser des Benutzers auf dessen Computersystem gespeichert werden. Cookies können beim Zugriff auf eine Seite an den Browser des Benutzers übertragen werden und dienen zur Identifizierung des Benutzers. Cookies machen die Nutzung der Webinar-Plattform für die Benutzer einfacher.

Sie können das Speichern von Cookies jederzeit verhindern, indem Sie die Einstellungen Ihres Browsers ändern. Gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie mit der Deaktivierung von Cookies unter Umständen nicht alle Funktionen der Webinar-Plattform in vollem Umfang nutzen können.

Der Zweck von Webinaren besteht hauptsächlich darin, Informationen sowie Schulungen zu unseren neuen und bestehenden Produkten bereitzustellen. Die angebotenen Inhalte sind jedoch nicht auf diese Themen beschränkt. Darüber hinaus möchten wir den Teilnehmern die Möglichkeit geben, Fragen zu stellen, die für jede Sitzung relevant sind und die wir während oder nach der Sitzung zu beantworten versuchen. Zusätzlich zu diesen Punkten sind wir auch daran interessiert, durch Umfragen und Abstimmungen Feedback von den Teilnehmern einzuholen. Das hilft uns, ein besseres Verständnis für die Bedürfnisse in den verschiedenen Branchen, an denen wir beteiligt sind, zu erhalten und damit unser Angebot für den Markt insgesamt zu verbessern. Schließlich nehmen wir auch an Marketingaktivitäten teil, indem wir diejenigen Teilnehmer kontaktieren, die während des Registrierungsprozesses ihre Zustimmung gegeben haben.

Erheben und Verarbeiten personenbezogener Daten

Für den Zugang zu den in Webinaren angebotenen Inhalten sowie für Aktivitäten im Zusammenhang mit Post-Marketing ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich. Diese Daten werden keiner Person zum Zwecke der Beurteilung ihres Verhaltens zugeordnet.

Ihre personenbezogenen Daten, die Sie in die Eingabefelder eingeben, werden an die für die Verarbeitung verantwortliche Stelle übermittelt. Covestro verwendet die von LogMeIn bereitgestellte Webinar-Lösung GoToWebinar, um Daten und Informationen zu erheben. Die über das Registrierungsformular eingegebenen Daten werden dann im Rahmen eines Datenverarbeitungszusatzes (DPA - Controller / Processor-Vereinbarung) auf den LogMeIn-Servern gespeichert. Weitere Einzelheiten zur Datenschutzerklärung von LogMeIn finden Sie unter folgendem Link.

1. Anmeldung für unsere Webinare

Um Zugang zu unseren Webinaren zu erhalten, müssen Sie sich registrieren und persönliche Informationen angeben, wie z. B:
•    Ihren vollständigen Name
•    Ihre E-Mail Adresse
•    Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen.

Bei den genannten Datenfeldern handelt es sich um eine generische Liste. Während des Registrierungsprozesses werden entweder nur einige der Angaben oder alle von ihnen angefordert.

Darüber hinaus werden im Rahmen des Teilnahmeverfahrens auch Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs registriert.

Die Informationen werden für die folgenden Zwecke benötigt:
•    Bereitstellung des Zugangs zum Service
•    Identifizierung jedes Teilnehmers in den angebotenen Webinar-Sitzungen
•    Verfolgen der Anzahl der Teilnehmer, die jeder Sitzung beitreten
•    Sammlung von Kontaktdaten für zukünftige marketingbezogene Aktivitäten.

2. Analyse der Webinar-Sitzungen

Ihre persönlichen Daten werden wie im Absatz beschrieben verarbeitet und genutzt: Verwaltung von Marketo Marketingdaten.

3. Speicherung und Löschung von personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden sowohl von Covestro (wie im Kapitel: Verwaltung von Marketo Marketingdaten beschrieben) als auch von unserem Dienstleister LogMeIn erhoben und gespeichert. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten so lange, wie es notwendig ist, um Ihnen Zugang zu dem von Ihnen angeforderten oder zugestimmten Dienst/Webinar zu gewähren, es sei denn, wir unterliegen anderen gesetzlichen Verpflichtungen, wie z. B. handels- oder steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen oder Auflagen im Zusammenhang mit laufenden Gerichtsverfahren. Nach der Bereitstellung des Dienstes (Webinar-Sitzung ist abgeschlossen) werden in der Regel alle von unserem Dienstanbieter LogMeIn erhobenen und gespeicherten Daten nach einem Jahr automatisch gelöscht.

Qualtrics-Cookie

Wir verwenden eine Software der Firma Qualtrics, um Besucher*innen unserer Website Kundenzufriedenheitsbefragungen bereitzustellen. Das Website/App Feedback speichert bestimmte Daten in Cookies. Dazu können folgende Cookies gehören: ein Cookie zur Nutzungsgeschichte, ein Cookie, der verhindert, dass Inhalte mehrfach angezeigt werden, ein Cookie, der darauf hinweist, dass wir ein Pop-Under haben, ein Cookie, der historische Daten speichert, wenn die lokale Speicherung deaktiviert ist, und ein Cookie, der Nutzerereignisse verfolgt.  

Sie können die Einstellungen zur Sammlung und Verwendung von Informationen für Qualtrics in Ihren Cookie-Einstellungen anpassen, wenn Sie die Verwendung des Google-Cookies erlauben (_ga, _gid). Als Alternative dazu können Sie mittels Ihrer Browsereinstellungen Cookies löschen oder verhindern, dass Cookies auf Ihrem Computer oder Mobilgerät ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung gespeichert werden. Mehr Informationen über Cookie-Einstellungen finden Sie im „Hilfe“-Bereich Ihres Browsers.

Quelle: https://www.qualtrics.com/support/website-app-feedback/getting-started-with-website-app-feedback/website-app-feedback-browser-cookies/

DMP tag

Wir nutzen die Technologie „DMP-Tag“ der The ADEX GmbH, Berlin zur anonymen Erfassung von Informationen hinsichtlich Ihres Nutzungsverhaltens und die Zurverfügungstellung dieser anonymen Daten an Drittanbieter zur Einblendung nutzungsbasierter Werbung. Die Einstellungen für die Erfassung und Nutzung mittels der Technologie von The ADEX können Sie in Ihren Cookie-Einstellungen oder unter folgendem Link anpassen: http://de.theadex.com/company/consumer-opt-out/#opt-in-out.

Alternativ können Sie die Einstellungen für die Erfassung und Nutzung auch widersprechen, indem Sie The ADEX GmbH, Berlin (gelistet als ADEX) als Anbieter im zentralen Präferenzmanager von YourOnlineChoices (http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement) aktivieren oder deaktivieren.

Marketo Munchkin Cookie

We use third party marketing software from a company called Marketo to send our emails. We use cookies (_mkto_trk) as part of tracking so we have information on email open rates and click through rates. We also track activity on the website. For example, visitors can download marketing white papers from the site and we use Marketo cookies to see who does this and if they then visit other parts of our website. The cookie has a lifetime of 2 years. This allows a website to track visitor behaviour on the sites on which the cookie is installed and to link a visitor to the recipient of an email marketing campaign, to measure campaign effectiveness. Tracking is performed anonymously until a user identifies himself by submitting a form.

Opt-Out

Visitors may opt out of Munchkin tracking entirely by adding the querystring parameter “marketo_opt_out=true” to the URL in their browser.  When the Munchkin JavaScript detects this setting it will attempt to set a new cookie “mkto_opt_out” with a value of true.  All other Marketo tracking cookies will be deleted, no new cookies will be set, and no HTTP requests will be made by Munchkin when this setting is detected.

Personenbezogene Daten

Andere personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie diese von sich aus z.B. durch das Ausfüllen von Formularen, durch das Versenden von Emails, im Rahmen der Bestellung von Produkten oder Dienstleistungen, von Anfragen oder der Anforderung von Material, zur Verfügung stellen.

Registrierung auf unseren Internetseiten (soweit vorhanden)

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich auf unserer Internetseite unter Angabe von personenbezogenen Daten zu registrieren, so werden die Daten in der jeweiligen Eingabemaske an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt.

Bei der Registrierung werden die IP-Adresse des Nutzers sowie Datum und Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Dies dient dazu, einen Missbrauch der Dienste zu verhindern.

Die Registrierung der Daten ist für die Bereitstellung von Inhalten oder Leistungen erforderlich. Registrierte Personen haben jederzeit die Möglichkeit, die gespeicherten Daten löschen oder abändern zu lassen. Die betroffene Person erhält jederzeit Auskunft über die über ihn gespeicherten personenbezogenen Daten.

Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme

Auf unserer Internetseite sind Kontaktformulare vorhanden, die für die elektronische Kontaktaufnahme (beispielsweise zu generellen Anfragen oder zur Anfrage von Produktmustern) genutzt werden können.

Wenn Sie diese Möglichkeit der Kontaktaufnahme wählen, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Die Speicherung dient allein zu Zwecken der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme auch unter der angegebenen Telefonnummer sowie schriftlich über die genannte Adresse möglich.

Newsletter

Wird der Newsletter unseres Unternehmens abonniert, so werden die Daten in der jeweiligen Eingabemaske an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt.
Bei der Anmeldung zum Newsletter werden die IP-Adresse des Nutzers sowie Datum und Uhrzeit der Registrierung gespeichert. Dies dient dazu, einen Missbrauch der Dienste oder der E-Mail-Adresse der betroffenen Person zu verhindern. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Eine Ausnahme besteht dann, wenn eine gesetzliche Verpflichtung zur Weitergabe besteht.

Die Daten werden ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Das Abonnement des Newsletters kann durch die betroffene Person jederzeit gekündigt werden. Ebenso kann die Einwilligung in die Speicherung der personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen werden. Zu diesem Zweck findet sich in jedem Newsletter ein entsprechender Link.

Weitergabe von Daten zur Verarbeitung in unserem Auftrag

Zur Verarbeitung Ihrer Daten setzen wir zum Teil spezialisierte Dienstleister ein, die personenbezogene Daten nur in unserem Auftrag, strikt nach unseren Weisungen und auf der Grundlage entsprechender Verträge über eine Auftragsverarbeitung verarbeiten.

Verarbeitung von Daten außerhalb der EU / des EWR

Ihre Daten werden zum Teil auch in Ländern außerhalb der Europäischen Union („EU“) oder des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) verarbeitet, wo generell ein geringeres Datenschutzniveau herrschen könnte als in Europa. In diesen Fällen stellen wir z.B. über vertragliche Vereinbarungen mit unseren Vertragspartnern sicher, dass ein ausreichendes Datenschutzniveau für Ihre Daten gewährleistet ist, oder wir bitten Sie um Ihre ausdrückliche Einwilligung.

Aufbewahrung Ihrer Daten

Wir speichern personenbezogene Daten so lange, wie es nötig ist, um eine Dienstleistung auszuführen, die Sie gewünscht oder zu der Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, sofern keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen wie zum Beispiel handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen oder Fristen bei laufenden Gerichtsverfahren.

Die Sicherheit Ihrer Daten

Die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden durch geeignete technische und organisatorische Mittel geschützt mit dem Ziel, sie gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung, Zugriff unberechtigter Personen oder unberechtigte Offenlegung gegenüber Dritten zu sichern. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden dabei entsprechend den technologischen Entwicklungen und organisatorischen Möglichkeiten fortlaufend kontrolliert und verbessert.

Information über Ihre Rechte

Sie haben das Recht,

  • auf Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten;
  • auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten;
  • auf Widerspruch gegen eine Verarbeitung, die unserem berechtigten Interesse, einem öffentlichen Interesse oder einem Profiling dient, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen;
  • auf Datenübertragbarkeit in dem gesetzlich geregelten Umfang, wie bspw. in Art. 20 DSGVO sowie
  • sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.

 

Von Ihnen erteilte Einwilligungen zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Nähere Informationen hierzu finden Sie in den jeweiligen Abschnitten, wo eine Datenverarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung beschrieben wird.

Hierzu genügt eine schriftliche Information an den Konzerndatenschutz (Anschrift und Kontaktformular siehe unten).

Schutz der Privatsphäre von Kindern

Personenbezogene Daten von Kindern werden von uns nicht wissentlich gesammelt. In der Regel erfahren wir nicht das Alter eines Besuchers unserer Webseite. Da uns der Schutz von Kindern, die Internetangebote nutzen, besonders wichtig ist, raten wir allen Eltern und Aufsichtspersonen, Kinder zu einer sicheren und verantwortungsbewussten Nutzung des Internets anzuleiten. Ohne die ausdrückliche Zustimmung der Eltern oder Aufsichtspersonen sollten Kinder keine personenbezogenen Daten an Covestro übermitteln.

Kontakt

Verantwortlicher für den Internet Auftritt ist die Covestro AG

Kaiser-Wilhelm-Allee 60

51373 Leverkusen, Deutschland

Telefon: +49 214 6009 2000.

Bei Fragen oder Anregungen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an den Konzerndatenschutz bei Covestro AG

Kaiser-Wilhelm-Allee 60

51373 Leverkusen, Deutschland

Telefon: +49 214 6009 2000 bzw. Kontakt

Die ständige Entwicklung des Internet macht von Zeit zu Zeit Anpassungen unserer Datenschutzerklärung erforderlich. Wir behalten uns vor, jederzeit entsprechende Änderungen vorzunehmen.

Kontaktieren Sie uns!

Contact form image Zoe

Wie können wir Sie kontaktieren?

* Pflichtfelder

Compare