Submit
  • Lacke

Bayhydrol® A 145

OH-PAC-Dispersion: wässrige 2K-Klar/Decklacke mit AL-PICs für Autoreparatur, Großfahrzeug- und Industrielackierung bzw. wässrige 1K-EB-Lacke mit Aminoharzen/BL-PICs für die Industrielackierung.

Kontaktieren Sie einen Experten
i
Markt wechseln
Die Auswahl beeinflusst die Ihnen angezeigten Ergebnisse.
In die Zwischenablage kopiert

Über

Materialklassen

  • Dispersion
  • Acrylatdispersion

Material

Lacke
hart, wasserbasiert, flexibel, elastisch

Allgemeine Charakterisierung

Wasserverdünnbare, OH-funktionelle Polyacrylatdispersion.
In Kombination mit aliphatischen Polyisocyanaten für wässrige 2K-Klar- und Decklacke für die Autoreparatur sowie für Großfahrzeug- und allgemeine Industrielackierung. In Kombination mit Aminoharzen oder blockierten Polyisocyanaten für wässrige 1K-Einbrennlacke für die allgemeine Industrielackierung.

Lagerungsbedingungen

- Lagerung in original-verschlossenen Covestro-Liefergebinden.

- Empfohlene Lagertemperatur: > 0 - 30 °C

- Schutz vor Frost , Hitze und Fremdmaterial.

Allgemeine Informationen: Kurzzeitiges Abkühlen bis -18°C führt üblicherweise nicht zu einer Produktschädigung, jedoch kann die Viskosität stark ansteigen. Längeres Einfrieren kann das Produkt irreversibel schädigen.
Die Viskosität des Produktes wird im hohen Maße vom pH-Wert beeinflusst. Da während der Lagerung der pH-Wert sinken kann, muss auch mit einer fallenden Viskosität gerechnet werden. Durch Zugabe von geringen Mengen einer wässrigen 10%igen Dimethylethanolaminlösung kann die Viskosität wieder auf den ursprünglichen Wert eingestellt werden.
Längere Lagerung bei höheren Temperaturen kann die Viskosität erniedrigen und/oder die mittlere Teilchengröße erhöhen und führt letztlich zu einem erhöhten Risiko der Sedimentation oder Koagulation. Kontamination mit bestimmten Bakterien, Pilzen oder Algen kann das Produkt unbrauchbar machen.

Probenahme

Keine Daten verfügbar

Verpackungsart

Keine Daten verfügbar

Technische Eigenschaften & Datenblätter

Name der Eigenschaft Prüfverfahren Einheit Wert
Säurezahl DIN EN ISO 2114 mg KOH/g 10 ± 3
pH-Wert (1 : 4 mit demineralisiertem Wasser verdünnt) DIN ISO 976 8,0 ± 0,5
Viskosität bei 23 °C, D = 41,28 s-1 DIN EN ISO 3219/A.3 mPa*s 950 ± 550
Nichtflüchtiger Anteil (1g/1h/125 °C/Konvektionsofen) DIN EN ISO 3251 % 45 ± 2

Name der Eigenschaft Prüfverfahren Einheit Wert
OH-Gehalt, Festharz (berechnet) % ca. 3,3
Dichte bei 20 °C DIN EN ISO 2811-2 g/ml ca. 1,06
Flammpunkt DIN EN ISO 1523 °C ca. 53

Downloads

Technisches Datenblatt
Download
Sicherheitsdatenblatt
Kein direkter Download verfügbar, bitte besuchen Sie www.productsafetyfirst.covestro.com
Download

Möchten Sie mehr über Bayhydrol® A 145 erfahren?
Setzen Sie sich mit unseren Experten in Verbindung!

Contact form image Zoe

Wie können wir Sie kontaktieren?

* Pflichtfelder

1 Produkt für einen Vergleich