Submit
Story

Desmodur® Clear: Durchbruch bei transluzenten Stoffen – PU-Hartschaumstoffe auf dem Vormarsch

Unsere transluzenten Polyurethan-Schaumstoffe auf Desmodur® clear-Basis bieten Wärmedämmung und Ästhetik im Hochbau ohne Einbußen bei der Dämmleistung. Bei den aliphatischen Hartschäumen kann UV-Beständigkeit mit Farbechtheit für eine feuchtigkeitsdichte Gebäudehülle kombiniert werden.

Spannende Zukunft für aliphatische PU-Schaumstoffe: transluzente Hartschäume mit Desmodur® Clear

Produktdesigner und Bauingenieure greifen häufig auf PU-Schaumstoffe zurück, wenn es um hochleistungsfähige Wärmedämmung, Wandelemente oder Fassadenpaneele geht.
 
Bisher wurde Licht in die Gebäudehülle gebracht, indem Öffnungen in der dichten, wärmeisolierenden Gebäudehülle geschaffen wurden, was zu Nachteilen bei den thermischen Eigenschaften und der Dichtheit des Gebäudes, auch in Bezug auf Feuchtigkeit, führte.
 
In Zukunft werden die transluzenten Polyurethan-Schaumstoffe auf Basis von Desmodur® clear diese Vorgehensweise unnötig machen. Diese innovativen, farbechten und UV-stabilen aliphatischen Schaumstoffe ermöglichen eine breite Palette an diffusen Lichteffekten mit natürlichem Tageslicht oder sogar künstliche Lichteffekte, ohne dabei auf die traditionellen Vorteile von PU-Schaumstoffen verzichten zu müssen. 
 
Mehr Tageslicht durch Oberlichter oder Wandpaneele kann dazu beitragen, die Kosten für Beleuchtung in einem Gebäude zu senken, ohne dass dies zu Lasten des Raumkomforts oder des R-Werts der Dämmung geht. Die Beleuchtung von Innenräumen kann in Bereichen mit künstlich beleuchteten Zwischenwandelementen eine angenehme Lichtstimmung erzeugen.

Unser revolutionärer Desmodur® clear-Härter für transluzente Polyurethan-Schaumstoffe bietet Industriedesignern mehr Gestaltungsfreiheit beim Schaffen natürlicher Lichteffekte in Gebäuden, ohne dabei die hervorragende Wärmedämmleistung von Sandwich-Paneelen auf PU-Schaumbasis zu beeinträchtigen.

Maximilian Bähr

CCO-CA-GB-VD ALI Schaum Covestro Deutschland AG

Für die Zukunft konzipiert: PU-Hartschaum für transluzente Wandpanelle und Lichtbänder mit Desmodur® clear

Optimiert für den Einsatz in der Bauindustrie, eignen sich die neuen transluzenten Hartschäume besonders für in Sandwich-Bauweise und Dämmelementen zur Sicherung der Gebäudehülle. Neu bei der Transluzenz und Farbechtheit von Hartschaum ist, dass diffuses (Tages-)Licht durchgelassen wird, was die Lichtstabilität und UV-Beständigkeit des Schaums gewährleistet. Gleichzeitig kann die Wärmeübertragung reduziert und eine dichte Gebäudehülle geschaffen werden. 
 
Die Kombination von 40-60 % Transluzenz mit einer Hartschaumdämmung eröffnet völlig neue Möglichkeiten bei der Gebäudekonstruktion und Gebäudegestaltung. Beispielsweise kann in einem Gebäude durch ein starres, transluzentes Fassadenelement tagsüber natürliches Licht verwendet werden, was eine natürliche Beleuchtung ermöglicht und den Stromverbrauch für künstliche Beleuchtung reduziert.
Eine massive Außenwand kann die Fassade in der Nacht in eine leuchtende Fläche verwandeln, und die Beleuchtung von außen kann einen zusätzlichen Lichteffekt erzeugen. Die lichtdurchlässigen Elemente können zudem als Sicherheitsbeleuchtung in der Nacht verwendet werden, was zur Sicherheit des Gebäudes beitragen kann.
 
 
Diese Paneelelemente können auch problemlos mit herkömmlichen Sandwich-Paneelen kombiniert werden. Die transluzenten Hartschaumstoffe auf Basis von Desmodur® clear härten schnell aus, können an die Dicke  der anderen Elemente angepasst werden und erfüllen sowohl die Brandschutzanforderungen als auch die mechanischen Anforderungen an Neubauten. 
 
Wird ein höherer Anteil an natürlichem Tageslicht ins Gebäudeinnere gebracht, kann dies das Wohlbefinden der Bewohner steigern, während der transluzente Schaumstoff die Dämmeigenschaften beibehält und dazu beiträgt, die Innentemperatur angenehm zu halten und Wärmeverluste im Gebäude zu vermeiden. Dadurch können die Stromkosten für Heizung und Kühlung gesenkt, die Energieeffizienz erhöht und die CO2-Emissionen reduziert werden.
Mit ihren wärmedämmenden, farb- und lichtstabilen Eigenschaften unterstreicht die neue Werkstoffklasse der transluzenten Polyurethan-Schaumstoffe auf Basis von Desmodur® clear unser Engagement für innovative Materiallösungen in der Bauindustrie. 

Die transluzenten PU-Schaumstoffe auf Basis von Desmodur® clear, die zusätzlich zur Wärmedämmung eine diffuse Lichtdurchlässigkeit bieten, sind eine Innovation, von der die Bauindustrie und andere Sektoren profitieren werden. Und wie andere PU-Schaumstoffe sind sie vielseitig in Bezug auf Eigenschaften und Haptik, sowohl als weicher oder auch als harter Schaumstoff.

Maximilian Bähr

CCO-CA-GB-VD ALI Schaum Covestro Deutschland AG

Wesentliche Vorteile

  • Transluzenz:  Transluzente PU-Schaumstoffe erhöhen die Gestaltungsfreiheit bei natürlichem und künstlichem Licht.
  • Hohe Performance:  Desmodur® clear-Schaumstoffe erfüllen die mechanischen und brandschutztechnischen Vorschriften für Neubauten.
  • Dämmung: Die Transluzenz ist mit einer hohen Wärmedämmung und mechanischen Stabilität verbunden.
  • Einfache Installation: Transluzente PU-Paneele und Lichtbänder können mit konventionellen Paneelen kombiniert werden.
  • Farbechtheit: Aliphatische PU-Schaumstoffe bieten Farbstabilität und UV-Beständigkeit.
  • Vielseitigkeit: Die auf Desmodur® clear basierenden transluzenten Schaumstoffe eignen sich für eine breite Palette von Anwendungen.

Innovative transluzente PU-Schaumstoffe mit Desmodur® clear bringen lichtorientiertes Design bei der Gestaltung mit Hartschaumstoffen.

Transluzenter PU-Schaumstoff

Erfahren Sie mehr!

Kontaktieren Sie uns!

Contact form image Zoe

Wie können wir Sie kontaktieren?

* Pflichtfelder

Compare