Submit

Innovative Composites für auffallendes Felgendesign

In die Zwischenablage kopiert

Die Automobilhersteller sind auf der Suche nach neuen Wegen, um neue Elektrofahrzeug-Modelle aus der Masse heruasstechen zu lassen – einschließlich der Räder. Mit Maezio®, den Endlosfaser verstärkten Thermoplastischen Kunstsoffen (Continuous Fiber-Reinforced Thermoplastic (CFRTP))- von Covestro, setzt ein Automobilhersteller genau das um und erfüllt gleichzeitig technische Anforderungen, Qualitäts- und Produktionsanforderungen.

Aufgabe

Auf der Suche nach einem neuen Carbonfaser-Look

NIO, ein führender chinesischer Hersteller von Elektrofahrzeugen, war auf der Suche nach einer innovativen Carbon-Compositeoptik für die Felgen seiner serienmäßigen vollelektrischen SUVs, ES6 und ES8. Es war an der Zeit, den althergebrachten Carbonfaser-Look durch ein neues, frisches Design zu ersetzen. Deshalb stellte NIO Felgen mit eingeschraubten Carbon-Zierblenden vor, die dem Fahrzeug eine hochwertige Ästhetik mit leichtem Charakter und verbesserter Aerodynamik verleihen sollten.
Das chinesische Elektroauto-Start-up NIO verwendet thermoplastische Verbundwerkstoffe der Marke Maezio® von Covestro, um bei den SUVs ES8 und ES6 neu entwickelte Räder einzuführen.
Herausforderung

Hohes Anforderungsprofil für Außenbauteile

Die Anforderungen an die Außenbauteile sind sehr anspruchsvoll. Die Bauteile müssen eine hohe Kratz-, Witterungs-, Alterungs- und Chemikalienbeständigkeit aufweisen. Entscheidend ist, dass die Speichen auch beim Bremsen eine hohe Wärmeformbeständigkeit aufweisen. Das bedeutet, dass die Speichen nicht nur nach jahrelangem Gebrauch gut aussehen, sondern sich auch im Alltag unter harten Bedingungen bewähren müssen. Hinzu kam eine weitere ästhetische Herausforderung: NIO wollte eine Mattlackierung, die bei Außenanwendungen eine ernsthafte Langzeitherausforderung darstellt, da bei Mattlackierung jegliche Kratzer sofort glänzen.
Das chinesische Elektroauto-Start-up NIO verwendet thermoplastische Verbundwerkstoffe der Marke Maezio® von Covestro, um bei den SUVs ES8 und ES6 neu entwickelte Räder einzuführen.
Lösung

Ästhetisch ansprechender und technisch robuster Verbundwerkstoff

Maezio® – endlosfaserverstärkte thermoplastische Verbundwerkstoffe. Der unidirektionale Carbonfaser-Look von Maezio® macht ihn aus ästhetischer Sicht perfekt und bietet einen auffälligen Look, der sich deutlich von dem traditionellen Gewebe-Look bei Carbonfasern unterscheidet.

Dank der Polycarbonatmatrix ist Maezio® mit einer Vielzahl von Beschichtungen und Dekorationsverfahren zur Gestaltung einzigartiger Oberflächen kompatibel. Dies ermöglichte die Entwicklung einer matten Beschichtung, die nicht nur die Schönheit der unidirektionalen Fasern bewahrte, sondern auch den notwendigen Schutz bot, um strenge Sicherheits- und Leistungsanforderungen wie Stoß-, Chemikalien- und Wetterbeständigkeit zu erfüllen. Das Polycarbonat Makrolon®, auf dem Maezio® basiert, weist darüber hinaus eine hohe thermische Stabilität auf, sodass der Speicheneinsatz bremsbedingte Temperaturen von bis zu 150° C übersteht.

Maezio® Composites sind einzigartig, weil sie die Verbindung zwischen schönem Design und Carbonfasern neu definieren. Sie haben mit den unidirektionalen Fasersträngen, die mich an die fließenden Formen von Felsen im Antelope Canyon erinnern, eine neue ästhetische Richtung eingeschlagen. Es fühlt sich dynamisch an, voller Energie.

Yanbing Wang

Senior CMF-Designer, NIO

Maezio®: Eine innovative Lösung für Speicheneinlagen

  • Ästhetisch ansprechend: Eine neue und erfrischende Alternative zum traditionellen Gewebe-Look aus Carbonfasern.
  • Technisch robust: Erfüllt strenge Sicherheits- und Leistungsanforderungen in Kombination mit einer Mattlackierung.
  • Skalierbar: Einfache Verarbeitung und hohe Produktivität von thermoplastischen Verbundwerkstoffen.
  • Nachhaltig: Nachhaltige Lösung durch hervorragende Recyclingfähigkeit der Materialien.

Kontaktieren Sie uns!

Contact form image Zoe

Wie können wir Sie kontaktieren?

* Pflichtfelder

1 Produkt für einen Vergleich