Submit

Verbessertes Design von Automobilteilen mit leichtem, hochtemperaturbeständigem Apec®

In die Zwischenablage kopiert

GERHARDI wollte einen neuen Werkstoff ausprobieren, um das Design und die Funktionalität einer Konzept-Abgasblende zu verbessern. Für diesen Zweck benötigte es eine extrem wärmeformbeständige und haltbare Alternative mit einem geringeren Gewicht als Stahl. Unser hochtemperaturbeständiger Apec® 150 PG PC+ABS-Blend Granulat war genau das, wonach GERHARDI suchte.

Aufgabe

GERHARDI einen Werkstoff vorstellen, der es mit der Hitze aufnimmt

Der Einsatz eines leichteren Werkstoffs ermöglicht die Reduktion des Fahrzeuggewichts, die Senkung der Produktionskosten und die Erweiterung der Gestaltungsmöglichkeiten. Das funktioniert jedoch nur, wenn ein leichter Werkstoff verfügbar ist, der hoher und anhaltender Wärme standhalten kann. Unsere Aufgabe war es, GERHARDI eine dementsprechende Empfehlung auszusprechen. 
Herausforderung

Eine Alternative zu Stahl mit viel Gestaltungsfreiheit aufzeigen

GERHARDI wollte wissen, ob es möglich ist, die herkömmliche Abgasblende aus Metall durch eine thermoplastische Blende zu ersetzen und schuf dabei das erste Konzeptteil seiner Art. Gewünscht war ein Thermoplast, der wie Metall aussieht und sich genauso verhält, aber leichter ist und mehr Gestaltungsfreiheit bietet.
Lösung

Unser Apec® Granulat entsprach den Anforderungen des innovativen Designs von GERHARDI

Für das Design der Abgasblende haben wir zusammen mit GERHARDI unser hochtemperaturbeständiges Apec® 150 PG Granulat als eine leichtere Alternative zu Stahl mit einer größeren Gestaltungsfreiheit entwickelt. Apec® ist der erste hochtemperaturbeständige PC+ABS-Blend Granulat, der sich für die Galvanisierung eignet. Der Werkstoff ermöglicht außerdem Class-A-Oberflächen, die widerstandsfähig genug sind, um den üblichen Straßenverhältnissen und den hohen Temperaturen der Abgasanlage standzuhalten. Darüber hinaus bietet er mehr Gestaltungsfreiheit, was unter anderem die Integration von Ambientebeleuchtung ermöglicht.

Warum Apec® hochtemperaturbeständiges Granulat die richtige Lösung für die Abgasblende von GERHARDI war

  • Leicht & stabil: Stellt eine leichtere Alternative zu Stahl dar.
  • Innovativ: Ist der erste hochtemperaturbeständige PC+ABS-Blend für Galvanisierungsanwendungen.
  • Schlagzäh: Hält Verschleiß und Abnutzung durch die üblichen Straßenverhältnisse stand.
  • Viel Gestaltungsfreiheit: Ermöglicht die Umsetzung komplexer Formen mit einer Class-A-Oberfläche.
  • Amorph: Hat keine innere Kristallstruktur.

Kontaktieren Sie uns!

Contact form image Zoe

Wie können wir Sie kontaktieren?

* Pflichtfelder

1 Produkt für einen Vergleich